V50 mit Polini HP 75ccm ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • V50 mit Polini HP 75ccm ?

      Hallo,

      ich besitzte eine V50 2.Serie in der ein Erstserienmotor verbaut ist.

      Mein angestrebtes Setup:

      19.19 Vergaser
      75 ccm Polini Hp
      3.00 Übersetzung
      Vespatronic
      Piaggio Banane


      Hat jemand schon mal ein ähnliches Setup in nen Erstserienmotor verbaut?
      Oder soll ich lieber nen Spezial oder Pk Motor nehmen? Die Erstserien sind ja nicht gerade als Leistungskannonen bekannt.
      Bekomm ich da Probleme mit der Umschreibung beim Tüv?

      Vielen Dank schon mal , bis denn
    • Möglich ist das schon, aber du musst entweder den Zylinderaufnahme im Motorblock aufspindeln lassen oder den Zylinderfuß kleiner spindeln lassen, damit es zusammen passt (Zylinderaufnahme ist bei den Erstserienmotoren kleiner!)
      Außderdem würde ich mir de 3.00 gut überlegen. Der Hp soll zwar der leistungsstärkste Zylinder im 75er Bereich sein, soll aber sehr hoch drehen, daher vielleicht ne 3,72er besser?
      Warum denn auch einen so teuren Zylinder? Und ne große Lufthutze brauchst du auch dafür. Nimm doch lieber nen günstigeren 100ccm oder 115ccm Zylinder! Da passt ne 3.00er, die original 50er Lufthutze passt und der PReis ist um einiges besser!
      50n Special:
      133er Polini, 2mm höhergesetzt
      27er Mikuni Vergaser
      Mini-Tassi im Polini-Stutzen
      FRANZ
      2.56er Übersetzung
      12V PK-Zündung