Vespa V50 N Motor geht aus beim tritt auf das Bremspedal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa V50 N Motor geht aus beim tritt auf das Bremspedal

      Hallo wie oben erwähnt, habe ich folgendes Problem, Ich habe erst vor zwei Tagen meine Vespa fertig gestellt habe bis jetzt nicht richtig zeit gehabt Sie auszuprobieren gerade mal so nebenbei in der Garage, das Problem was ich zur Zeit habe ist folgendes,

      Wenn ich auf das Bremspedal trette geht der Motor egal ob im leerlauf oder während der Fahrt im ersten oder welchen auch immer Gang aus.
      Die Vespa ist eine V50 N mit bremslicht und die Elektrik habe ich extra vom Fachmann machen lassen di9eser ist jedoch bis ende des Monats im Urlaub, kann mir einer helfen was es sein könnte und wie ich das Problem beheben kann??

      Ach ja bevor ich es vergesse ich krig den Motor durch den Zündunterbrecher nicht aus der geht von selber aus wenn ich das Bremspedal berühre
    • Klemm mal nur das Rücklicht ab, die Kabel ganz weg und versuche es dann ob "Sie" läuft.

      Vertausch ggf. mal die Kabel am Rücklichtanschluss. Solch ein Problem hatte ich im August 2007 mal.
      Aber Bremslich hab ich nicht, nur die normale "Funzel" da hinten drinnen.
      E10? Männermotoren sind keine Vegetarier.
    • wechsel die Bremslichtbirne. Wenn die durchgebrannt ist und du auf die Bremse trittst gehtse aus. Also ne neue Birne rein oder solang du keine Ersatzbirne auftreiben kannst eine schraube dazwischen klemmen oder irgendwas was leitet dann geht das auch. Wenn die Birne nicht durchgebrannt ist kann es auch sein dass dir die Kabel vom Bremslichtschalter abgerutscht sind, d.h. Bremspedal wegschrauben und gucken ob die Kabel noch am BRemslichtschalter hängen.
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • Vespa Fahrer Avatar

      Speedybaby schrieb:

      Update: Das Bremslicht selber funktioniert wenn ich das Bremspedal betätige (es Leuchtet) also ist dieses nicht durchgebrannt trotzdem geht der Motor auch glecihzeitig aus.



      Kann aber auch sein, dass du ne 12V Birne drinnen hast anstatt 6V oder dass die Watt zahl zuhoch is. Wenn du bremst ziehts dir den gesammten Strom in die Birne um diese zum leuchten zu bringen, die Folge is das ausgehen des Motors.
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • Vespa Fahrer Avatar

      Rita schrieb:

      ne deutsche 50N hat kein Bremslicht!!

      also vermutlich nachgerüstet und falsch angeschlossen(ans rote Kabel im Verteilerkästchen)

      Rita


      Das Bremslicht ist nachgerüstet worden, aber meines wissens hatte doch die Italienische Vespa kein Bremslicht und die deutsche schon, werde mir morgen mal die birne ansehen, darauf bin ich nicht gekommen, und wenn das nicht hilft gucke ich mir das Bremspedal an Danke schonmal
    • @ Speedbaby,

      läuft die Vespa von Dir nun?

      Du wolltest doch dieses Wochenende eine Ausfahrt machen, Ostersamstag oder Ostersonntag.

      Bei uns hier ist das Wetter nix zum rollern. Wird bei Dir nicht anders sein, oder?
      E10? Männermotoren sind keine Vegetarier.
    • @ dark vespa

      verbessere mich wenn ichmich irre aber ich glaube rita muss sich nur all zu grossartig rechtfertigen und was erklären da das was sie da sagt schon richtig sein wird! sie arbeitet meines wissens nämlich schon ziemlich lange bei piaggio!

      und ich hab ne xl2 und in den papieren steht nur pk und ich denke das tut dann auhc nich so vierl zur sache!

      mfg
    • @vesparaver: ich würde NIE im Leben Ritas Kompetenz in Frage stellen !!!!

      Meine Spezial/50N ist nun mal unverbastelt (aus 2. Hand und mit Originalpapieren), und glaub mir, ich musste mich wirklich überwinden ihr oben zu widersprechen.

      Ich warte auch schon gespannt, auf ihre vernichtende Antwort, die mein anfängerhaftes Wissen in den Schatten stellt.

      Aber ich bin hier im Forum um zu helfen und vor Allem um selbst dazuzulernen, und bisher sind Ritas Antworten in diesem Thread für mich noch nicht schlüssig.

      Also bohr ich so lang nach, bis auch mir ein Licht aufgeht.