Federbein PK50S montieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Federbein PK50S montieren

      hi leute

      hab in den osterferien meine felgen und bremstrommeln neu lackiert und möchte in den nexten wochen meine vordere gabel auch noch scharz übersprühen. mich würde nun intressiern wie man die feder abmontiert und auch gleich eine neue einbaun.
      wie bekomm ich das federbein jez am schnellsten ab??

      lg daniel
    • 1) vorderrad abbauen

      2) unten die beiden schrauben am bremsträger lösen, evtl mit sanftem druck und durchschlag rausklopfen, sollte dann wenn der dreck weg ist recht einfach gehen. bremstrommel nach vorne klappen, dann kannst du oben am kotflügel, neben dem federbein 2 muttern sehen, die lösen, dann kannst du das federbein rausnehmen. die halteplatte, die noch oben dran ist, brauchst du alledings noch.

      3) stoßdämpfer auseinanderbauen: du hast oben einen federteller, der mit einer mutter gesichert ist, einfach die mutter runterschrauben, der teller folgt. feder runter nehmen. anschließend kannst du den stoßdämpfer auch mittels armkraft auf funktion prüfen, bei mir lief der komplett leer. es sollte beim hin und her bewegen ein widerstand zu spüren sein. beim reinbewegen kleiner als beim rausbewegen. "fallen" darf da nix.


      ich gehe davon aus, dass du standard stoßdämpfer hast?
      die plastikkappe runterzufummeln kann nerven, aber das solltest du ohne meine hilfe hinkriegen ;))
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden