Frage zum Einbau eines Vespa Kolbenringes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zum Einbau eines Vespa Kolbenringes

      Hi

      wie schon erwähnt hab ich auf meinem zylinder nur einen von zwei Zylinder Kolben ringen drufff....ich hatte mit mühe den ersten drauf bekommen...kann mir da einer helfen oder mir das machen???

      Ich wohne in Köln-Dellbrück
      Ein Kolbenfresser ist kein Tier!
    • ich hab da nur sowenig platz zum rumrangieren.....und ich würd das gern ordentlich gemacht haben lassen von einem der das schon mal gemacht hatt oder genau weiß wies geht
      Ein Kolbenfresser ist kein Tier!
    • hey,sowas willst du doch wohl nicht in der Werkstatt machen lassen?! In deiner Vespazeit werden immer wieder kleinere und größere Reparaturen auf dich zukommen und da wäre es schon hilfreich,wenn man seine Vespa gut kennt.Bezahlst du dich ja dumm und dämlich,wenn du für jede Kleinigkeit in die Werkstatt fährst.Man lernt im Laufe der Zeit immer mehr selber zu schrauben und von nix kommt nix 8) also gutes Gelingen :thumbsup:
      If It Has Tits Or Wheels It WIll Give You Problems...
    • schau dir an wo die Noppen in den beiden Rinnen am Kolben sind - da muss die Aussparung der Kolbenringe exakt sitzen sonst kriegst du sie nicht drauf
      am besten beide gleichzeitig zusammendrücken und dann nacheinander rein

      wenn du nicht die langen stehbolzen am motor gehäuse hast kannst due den Zylinder etwas anwinkeln und drehen, dann gehts leichter - ansonsten geht nur schieben

      und nix verzwingen sonst verkrezt du dir den neuen zylinder gleich wieder - und sonst das übliche: Pfeil auf dem Kolben zum Auslass und neue Kolbenbolzensicherungen verwenden

      - nicht aufgeben :)
    • Oder!

      Du baust den Kolben aus steckst ihn dann in den Zylinder( lässt den Kolbenbolzen auf einer Seite drin ) schiebst alles auf die Stehbolzen und versuchst den Kolbenbolzen in die Pleulstange zu friemeln . Leg aber um die Pleulstange nen Lappen , damit du den Sicherungsring nicht versenkst .

      Mfg Kalle