Bremse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremse

      Moin alle zusammen!

      Viellecht könnt Ihr mir ja weiter helfen. Ich habe an meinem Roller, Pk 50 xl 2, neue Bremsbeläge eingebaut (vorn) . Ganz normal mit nem Abzieher die
      Tromeln runter gezogen, alte raus, trommel sauber gemacht, keine riefen, bremsnocken gleich nochmal gefettet und dann das ganze mit neuen
      belägen wieder montiert. die neuen bremsbeläge haben nach oben und unten den selben abstad. jedoch schleift es irgendwo in der trommel.
      Bin kurz mal die einfahrt rauf und runter, die bremse greift optimal ohne zu stottern oder ähnliches.
      Jetzt wollt ich mal von euch wissen ob es vielleicht die gussteile sind auf welchen die Beläge drauf sind. Sprich das diese noch ein wenig an der tromemel schleifen bis die gussteile sich der trommel "angepasst" haben?
      danke!
    • dort wo der Bremszug unten am Rad eingehängt ist, hast du eine Rändelmutter auf dem Ende des Zuges zum Einstellen der Bremse. Dreh diese doch mal 2 oder 3 Umdrehungen heraus, so dass die Bremsbeläge etwas zurückgehen. Das sollte schon reichen damit sie nicht mehr innen in der Trommel schleifen.
      So einstellen, dass es gerade nicht schleift.