PX 125 schlingert wie Drecksau

  • Tach auch,


    is es ein bekanntes Phämomen, dass die PX Modelle bei kleinster Kurvenlage zu schlingern anfangen?


    Hab nämlich grad eine zerlegt :!:


    Selbst bei kleinster Kurvenlage und Geschwindigkeiten unter 40km/h fährt sich das Ding wie auf rohen Eiern :thumbdown:

  • Kann ich nur bestätigen.
    Hatte mal einen T5er vor mir, der schlingerte wie ein Besoffener auf nem kaputten Fahrrad. War klar zu sehen, das Motorblock und Chassis sich gegeneinander bewegten. Das Ganze haben wir dann auch gemeinsam gewissermaßen empirisch festgestellt: Hier waren es die Siltengummies. Aber eine lockere Traverse wird wohl einen vergleichbaren Effekt haben.

  • Die Felgen sind aber richtig herum montiert?
    5 muttern zu jeder seite.


    Tippe auch auf Zentralmutter.Mit 90-110NM festziehen.Felge richtig rum wär natürlich der Brüller.


    Nein und nein, wenn jetzt noch einer behauptet, ich wär zu dumm zum Felgen montieren, dann :-8


    ;)


    ist auch nicht zu wenig Druck im Reifen,
    auch kein(e) lose(r) Stoßdämpfer oder Traversenschraube.


    Felge ist RICHTIG montiert und die Zentralmtter der Trommel is auch fest


    Stoßdämpfer is nicht mehr der neuste, aber eigentlich noch ok, Silentgummis hab ich bei der Motorrevision nicht begutachten können, weil der Motorbolzen reingerostet war, und sich nicht entfernen lies.

  • bock das ding mal auf, lass jemanden vorne den lenker runterdrücken.


    dann check mal ob das hinterrad spiel hat.


    als nächstes guck ob das vorderrad spiel hat.


    ah, dnan noch aufgebockt das lenkkopflager auf spiel prüfen!


    ich hoffe, dir ist nichts passiert! hast du fotos vom unfall?

  • Silentgummis hab ich bei der Motorrevision nicht begutachten können, weil der Motorbolzen reingerostet war, und sich nicht entfernen lies.




    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:


    willst du mir damit sagen, dass da der Hund begraben liegt?




    das hab ich natürlich schon alles gecheckt - ohne Auffälligkeiten


    bis auf geprellte Schulter, Knie und Hüfte is alles gut, Fotos hab ich keine.


    Hab gestern die defekten Teile(Windschild, Spiegel, Bremshebel) schon ersetzt und is jetzt auch schon wieder weg die Kiste.


    Der Besitzer war der Meinung, die fährt sich wie immer.


    Kann mich aber nicht daran erinnern, dass das vor nem Jahr schon so war als ich den Motor gemacht hab....


    Vielleicht kann ich auch einfach kein LF fahren :-4

  • muss sagen, meine pk läuft sehr viel agiler, sportlicher, die kann ich richtig um die kurven werfen, da muss ich mit der px schon etwas vorsichtiger sein, h bin aber davon ausgegangen,d ass das daran liegt, dass die reifen 20 jahre alt waren und die dämpfer sehr weich. ah, wenn die dämpfer sehr durch sind, fährt sich das ganze wie ne nutte besoffen auf hoher see. mal auf den roller stellen und so wippen, dann merkt mans recht schnell,.


  • Stoßdämpfer is nicht mehr der neuste, aber eigentlich noch ok, Silentgummis hab ich bei der Motorrevision nicht begutachten können, weil der Motorbolzen reingerostet war, und sich nicht entfernen lies.


    dann befass dich mal mit den gummis




    ;)