Brauche nochmal kaufberatung Vespa Px 80 lusso

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brauche nochmal kaufberatung Vespa Px 80 lusso

      Guten morgen Vespa Freunde,

      Habe nochmal eine Vespa gefunden eine Px 80 lusso sie ist bj 1990 das beste 1 Hand ältere Herr. Die Vespa hat 9400 Km drauf und ist sehr gepflegt kein rost etc.
      hier habe ich mal paar bilder von ihr hochgeladen.






      der preis beträgt 750€ habe ihn auf 700€ runtergehandelt aber mehr macht er nicht dann behält er sie lieber verständlich bei erster Hand.


      was meint ihr zu dem Angebot?? auf was muss ich denn alles achten bei probefahrt und besichigung, wo sind denn so die schwachstellen Motor Karosserie??


      Danke schon mal im vorraus für eure Antworten :thumbsup:
    • 700 ist ein Preis an der Schmerzgrenze, würde ich sagen, obwohl die tatsächlich sehr gut gepflegt aussieht.
      Warum holst du dir keine 125er? Sind zwar zunächst teurer, aber in der Versicherung kosten die nur etwa 1/3...
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • dem kann ich nur zustimmen. Die Aufkleber sind nun nicht so der Hit, aber bei einer gut gepflegten sind 700€ absolut ok ! Die Laufleistung ist ja auch gering. Frag den ob er noch übern Tüv düst damit (auf seine Kosten) dann hast du nochmal 55€ gespart :)

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • In der Farbe bei Bj. 1990 meines Erachtens sehr selten. Ist mit 700 Euro wirklich kein Schnäppchen, aber wenn du den Top-Originalzustand erhältst (bitte nicht neu lackieren, nur die Aufkleber ab), wird sie definitiv nicht weniger wert.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Klar, Bremsen sollten funktionieren...
      Vor allem sollte es beim Bremsen nicht unregelmäßig verzögern...(sonst abgenutzt)
      Achte auch auf die Gasannahme: Drehzahl sollte ebenfalls sauber und ohne Aussetzer kommen (Vergaser).
      Reifen kannste dir angucken, solltest aber auch in Erfahrung bringen, wie alt die sind... Können ja tiefes Profil haben, aber trotzdem schon alt und brüchig sein...

      Schalte alle Gänge durch und teste ob die Gänge sauber durchgehen...Auch Kupplungsspiel oben am Kupplungsheben checken... sollte nicht mehr als 2 - 3 mm betragen.

      Schau auch, ob die Räder eiern, vorne ist das leicht: Einfach aufbocken, Vorderrad mit der Hand andrehen und dabei den Radlauf per Augenschein mit einem festen Bezugspunkt vergleichen...
      Hinten genauso, da fällt allein nur das Aufbocken etwas schwerer...;) (Sonst wären die Felgen über kurz oder lang zu erneuern...)

      Schau dir den Motor an... Mach ihn vllt vor der Fahrt ein bißchen sauber udn schau, ob nach der Fahrt Öl tropft...

      Den Rost auf dem Auspuff (er wird rostig sein) genauer in Augenschein nehmen, auch mal bissel dran kratzen... Dabei gleich den Unterboden auf Rost untersuchen...
      In den Hinteren Radlauf greifen wäre auch nicht schlecht, wegen Rost... Wenngleich dazu eigentlich der Motor abgelassen werden müsste...

      Stoßdämpfer sollten vllt auch getestet werden, mir fällt aber gerade nicht ein, wie...

      Wenn du im Lack Farbunregelmäßigkeiten erkennst, kannst du davon ausgehen, dass überlackiert wurde... Das sollte dich skeptisch machen... Ggf. verstecken sich da verschweißte Unfallschäden oder Ähnliches...

      Mehr fällt mir gerade nicht ein...
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Es gab von Piaggio genau zu diesem Zweck (Einstufung in günstigere Versicherungsklasse) einen "100" ccm Originalzylinder, der mit 98 ccm eingetragen wird. Angesichts des unverbastelten Zustands und des älteren Vorbesitzers wage ich sogar die Vermutung, dass die Umrüstung vom Händler vorgenommen wurde.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • yo, weil das der Händler quasi direkt im Rahmen der Verkaufs des Rollers an den jetzigen Besitzer so hat machen lassen...
      Spricht dann eher FÜR den Roller...;)
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • lass dir ein Vorkaufsrecht geben, dann darf er die nicht weiter verkaufen und du kannst zurück treten, wäre nicht das erste mal das jemand sagt das er es trotz mündlicher Absprache weiter verkauft weil ihm jemand anderes 50€ mehr geboten hat :)
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Ich würde die aus 1. Rentnerhand bevorzugen, selbst wenn sie 300 Euro teurer ist. Die andere von motoscout scheint eine ziemliche Bastelbude zu sein, in die du über kurz oder lang mit Sicherheit noch ordentlich investieren müsstest.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Kauf dir die Rentnerkarre....


      Die andere ist zwar günstiger, sieht aber wie ne Heizerkarre aus wo man mittels Aufkleber wohl Kratzer verdecken möchte. Außerdem ist das Bj. wirklich rätselhaft, die Lusso wurde nur bis 96 gebaut. Enweder Tippfehler oder sie stand lange. Und die Sitzbank ist auch defekt, ist zwar nicht teuer aber du musst wieder was reinstecken.

      Bei den Rentnergerät passt alles, sieht gut aus (bis auf die Aufkleber!) und scheint ein ehrlicher Roller zu einem ehrlichen Preis zu sein...

      Und wenn der Roller für 400,- so spitze ist, wäre der schon lange weg...!

      Ach ja, schau bei der Rentnerkarre mal unter die Gummimatte, ob da Rost sich versteckt.

      sek