Nach Umbau auf Malossi 139 keine Kraft und Drehzahl untenrum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach Umbau auf Malossi 139 keine Kraft und Drehzahl untenrum

      Hallo . Habe meine P80X Bj 82 auf Malossi 139 umgerüstet . der war beim Vorbesitzer schon mal drin , hat aber wieder zurückgebaut .

      Nach Einbau und Auswechseln der Düse auf 112er ( wie im gutachten steht ) , angelassen mit Kicker , aber startet nur sehr zäh . Im unteren Drehzahlbereich leicht stotternd , irgendwann gehts dann gut . Leerlauf geht gar nicht , lässt sich auch nicht einstellen , da tut sich irgendwie nichts .

      Originaldüse wieder rein , da läuft er schon etwas besser , aber untenrum immer noch sehr widerwillig . Und startet nicht beim Antreten , nur Anrollen möglich .

      Den Motorlauf würde ich in den unteren Drehzahlen als stotternd bezeichnen , ruckelt auch während der Fahrt . Die höhere Leistung merkt man aber schon , wenn die Drehzal denn mal hoch kommt . Motor scheint dicht , Zündkerze leicht feucht .

      Hab schon einige Zeit hier herumgestöbert und mich durch viele Threads gelesen , aber das Passende nicht gefunden .

      Bin Wiedereinsteiger , hab 13 Jahre Motorrad gefahren , und wieder bei Vespa gelandet . Der 80er war mir aber zu schwachbrüstig , ist etwas bergig hier !

      Hoffe hier Hilfe zu finden , Gruss,Thorsten !
    • Hab grad nachgesehen : Verbaut ist eine 52-120 er Nebendüse . Was sollte ich mir denn zulegen ? Oder gleich ein Sammelsurium von Düsen ?
      Das mit der Berechnung hab ich verstanden , aber welche Vergrösserung bringt welchen Effekt ?

      Reicht es von 52-120 mit dem Wert 2,4 auf 50-140 zu gehen mit dem Wert 2,8 ? Oder 40-130 mit dem Wert 3,25 ??? Hmm ! Da fehlt mir leider etwas die Erfahrung !

      Gruss,toto