Vergaserprobleme bzw. Gasprobleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vergaserprobleme bzw. Gasprobleme

      Hi,

      meine PK 50 XL Bj. 1986 hat folgendes Problem.
      Ich gebe Vollgas und alles ist gut. Lasse ich das Gas dann wieder los,
      dreht sie erst nochmal hoch bevor sie runter kommt!
      Könnte es an Falschluft liegen, oder einfach daran das eventuell der Gaszug
      irgendwo klemmt! Was sollte ich überprüfen?

      Danke für eure Hilfe!
    • Prüf zuerst den Gaszug auf Freigängigkeit und dann kannst mit Falschluft weiter machen. Alternativ kannst du den gaszug aushängen, am Vergaser selbst Vollgas geben, loslassen und schaun ob dein Problem dann auch da ist.

      Beste Grüße
    • Das Problem mit dem Gaszug hab ich jetzt soweit in den Griff bekommen. Hab einfach mal den alten
      Gaszug gegen einen neuen getauscht. Jetzt hab ich folgendes Problem.
      Wenn ich mit warmen Motor Gas gebe, geht die Drehzahl in die Höhe, allerdings beschleunigt die Vespa
      nicht. Erst wenn ich das Gas ganz langsam nach unten drehe kommt eine Beschleunigung. Sehr auffällig
      ist es im 4. Gang. Da denk ich manchmal der würde den überhaupt nicht richtig packen! Im kalten Zustand
      war es gestern abend nicht so. nur gestern Nachmittag, als der Motor schon ein paar KM gefahren hatte.
    • kontrollier mal dein kerzenbild...
      könnte sein, dass du um einiges zu mager unterwegs bist!
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...
    • Ok, werde ich heute noch machen. Das Kerzenbild müsste ja Rehbraun sein.
      Mein Motor ist mit einem 85ccm DR ausgestattet. Vergaser 16.15. Original Übersetzung.
      Ich weiß, ist grenzwertig aber geht im moment nicht anders. Welche Düsengröße wäre da empfehlenswert?
      Um die 80??

      Was ich noch vergessen hatte zu schreiben, wenn ich im warmen Zustand den Choke ziehe dreht sie
      enorm hoch! Sollte das nicht normalerweise nur im kalten Zustand so sein??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rade7 ()