PK 50 Xl - 50er Pollini was kaufen, vorteile des Zylinders.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 Xl - 50er Pollini was kaufen, vorteile des Zylinders.

      Hiho,
      ich würd meiner kleinen PK 50 XL 2 gern nen 50er Pollini gönnen.
      Leider finde ich das Forum mittlerweile sowas von übermäig groß dass es mir unmöglich ist passende Empfehlungen zu finden.

      Also ich hab ja eh nen 50er Ori Zylinder drinn. Setup sollte auch noch alles Original sein.
      Jetzt die Frage: was benötige ich? Nur den Kolben oder ein Zylinderset? Vergaser, Dichtungen evtl andere Verschleißteile die es auszutauschen gilt.


      Sehr dankbar wäre ich auch, wenn ihr mir die entsprechnden Artikellinks vom Scooter-Center mit reinstellen würdet.

      Danke für eure Hilfe,
      Andi
      Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)
    • Ok danke.
      Was vielleicht auch anfiele ist die Kulu teilweise zu ersetzen aber das sehe ich ja erst dann, wenn ich den Motor gespalten habe.
      Wie siehts mit Verschleißteilen aus / Teilen die von Zeit zu Zeit ersetzt werden sollten und Dichtungen?

      Die Dichtungen auf jeden Fall nehm ich an.
      scooter-center.com/catalog/pro…453_4607&products_id=2247
      Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)
    • Achtung runterdüsen wie hier beschrieben ist würd ich nicht eher größer gehen denn die angebotenen Zylinder sind für den racing bereich und da wird meißt eh ne größere Düse gefahren

      such mal 75ccm Zylinder Polini und guck dir die setups an denke da fährste besser mit
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Ich würd sagen wenn ich nen 50 ccm verbau beweg ich mich lediglich in einer Grauzone...
      Bei nem 75er käme dann Fahren ohne Führerschein ppp. hinzu.

      Worin liegen die Hauptunterschiede der Beiden Zylinder.
      Also ok Mehrleistung aber auf welchen Niveau bewegen wir uns da?

      Was müsste bei einem 75er zusätzlich geändert werden?


      Danke, Andi
      Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)
    • Nix Grauzone, ist genauso ILLEGAL wie ein 75er Zylinder. Dein Führerschein gilt für Fahrzeuge bis 50ccm und einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 45 bzw 50km/h.
      Du dürftest ja auch keine Vespa 50SS fahren, weil die schneller ist, als du fahren darfst.
      Ich würde, wenn du sowieso einen Zylinder draufsetzen solltest, immer zum 75er greifen! Polini oder DR ist die alte Frage!
      50n Special:
      133er Polini, 2mm höhergesetzt
      27er Mikuni Vergaser
      Mini-Tassi im Polini-Stutzen
      FRANZ
      2.56er Übersetzung
      12V PK-Zündung
    • ja aber wenn de nen 50 ccm Zylinder drunter tuhst kannste immer noch den Streifenhörnchen sagen das de nicht wußtest das der illegal ist oder das der alte kaputt war....
      Ein Kolbenfresser ist kein Tier!
    • Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
      Bis mitte September hab ich eh nen A.

      Worin läge der Unterschied beim Umbau auf 50er oder 75er Pollini?

      Nur Bedüsung (bei beiden) und eben das Kit kaufen oder häbs mehr zu ändern?
      Meine Kulu ist nichtmehr die Beste. Bevor ich zu viel Geld rein steck steck ichs lieber gleich in ne Fuffie.
      Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)