Keilriemen spannen möglich? PK50automatic

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Keilriemen spannen möglich? PK50automatic

    Hallo Leute!!!

    Kann mir jemand sagen ob man den Keilriemen spannen kann, oder muss man ein neuen Keilriemen kaufen.

    Für Euro Infos im voraus besten Dank.

    Gruss Sasa
  • Topic geändert.
    1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
    2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats
  • Keilriemenspannen möglich

    Hallo!!

    Meim Problem ist, wenn ich losfahre ist alles in Ordnung, nur wenn ich dann eine konstante Geschwindigkeit fahre fängt die Vespa an zu vibrieren, ich meine als hätte sie eine Umwucht. Dieses viebrieren ist....ich weiss nicht wie ich es beschreiben soll. Naja ich versuche es mal......wu....wu....wu....wu. Wenn ich niedrige Geschwindigkeit fahre, kommt es langsamer und wenn ich Gas gebe steigert sich dieses wu...wu...wu.

    Gruss Sasa
  • hast schon nach dem keilriemen geschaut wie ich vorgeschlagen hab

    ach ja auf dem bild ist ne variomatik keine plurmatik funktionieren aber fast gleich
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • Wie schon von den Vorgängern erwähnt... Geht nicht, bzw halten die Federteller das ganze auf Spannung.
    Habe aber das selbe Problem.Es scheint,als wenn der obere Federteller nicht genug Vorspannung hat, sobald die unteren Teller auseinaderwandern. Dürfte aber mit nem neuen Keilriemen behoben werden können. Wo wir gleich beim nächsten Problem wären... Es gab scheinbar verschieden breite Riemen. Die schmalen kriegt man problemlos bei. Nur den breiten (21mm) habe ich noch nirgendwo gefunden. Wenn also jemand weiss wo ich den kriegen kann wäre ich für jede Info sehr dankbar.
    Gruß.Kai
  • keilriemen

    Hallo,

    habe den Keilriemen gewechselt. Mir ist aufgefallen, dass ein etwas dickerer Keilriemen drauf war. Als ich den neuen der viel schmaler ist draufgesetzt habe, hatte ich folgendes Problem: losfahren kann ich aber dann jault die Vespa auf und der Gang ist draussen. Naja, ich bin leihe aber ich wollte wissen warum. Also habe ich alles nochmal abgebaut und siehe da, die Kupplung ist hinüber, ich meine die Beläge sind bis auf ein 1,5 mm runter. Ich frage mich nur wie ich dann mit dem dickeren Keilriemen fahren konnte. Also ich glaube ich brauche eine neue Kupplung, oder???

    Gruss Sasa
  • nur mal so nebenbei Getriebeöl haste auch mal gewechselt ? neues öl hilft auch schon bei manchen kupplungsproblemen !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • der hat ne automatik und ich denk der meint seine automatikkupplung wobei er auch ne normale hat
    ich empfel dir wieder nen dicken zu besorgen da du dadurch mehr endgeschwindichkeit hast und guck mal was die vario und die kupplung macht wenn du den motor anmachst also ohne die plastikverkleidung laufen lassne
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • keilriemen

    Hallo,

    ich habe gerade bei Piaggio angefragt, es würde keine automatic kupplung mehr gebaut werden. Was mache ich jetzt??? Die kupplung ist definitiv abgenutzt, und wenn ich den dicken keilriemen wieder drauftuhe, werde ich doch wieder das gleiche problem haben, oder? Nicht böse sein, ich bin halt noch leihe......
  • aber normal müste die trotzdem tun egal wie weit unten die beläge sind auch wenn du schon auf dem metall fahren würdest
    naja ne neue wird auch net schaden also entweder du findest eine bei ebay oder du musst dir neue beläge drauf machen lassen

    kannst aber auch mal gucken ob die teile von nem neuen roller passen
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • RE: keilriemen

    Hallo Dr. Vespa,

    wissen Sie welche Keilriemenbezeichnung ich brauche, bzw. wie dick das ding sein muss?? Wissen Sie vielleicht welche Kupplung von den neueren Roller passt. Ich habe gerade auf der Seite von Scooter Center eine gefunden von Piaggio, die nennt sich Kupplung Standard und hat 107mm Durchmesser. Wissen Sie vielleicht den Durchmesser einer pk automatic? Ich weiss, ich stelle zu viele Fragen, aber ich will diesen Roller unbedingt fahren. Auch wenn ich noch nicht das Vergnügen hatte ohne Probleme zu fahren ist mir dieser Roller sehr ans Herz gewachsen, bei mir dreht es sich gedanklich nur noch um den Roller, meine Frau hat bald die Schnauze voll, wenn ich das Ding nicht langsam zum laufen kriege.

    Gruss und DANKE
  • also mit der kupplung siehts so aus die ist ganz anders aufgebaut als die neuen deswegen kannst warscheinlich nur die ich nenns mal kupplungsbaken nehmen und welchen durchmesser die hat weis ich auch net
    wie gesagt da ist alles mehr oder weniger selber zumachen also wirst du woll der erste sein der da was rumbasteln wird
    wobei ich falls es mal bei mir so sein wird die alten beläge runterhollen werde auf der drehbank und dann mit 2komponetenkleber irgendwas neues draufkleben werd so autoreifenstücke oder lederstücke oder sowas in der art
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik