Frage zum Wechsel der 2 Nadellager an der Schwinge vorne

  • Möchte bei meiner Spezial die 2 Nadellager am Vorderrad tauschen, hab ich das so richtig verstanden:


    - alle Nadeln der alten Lager raus, mit WD40 bearbeiten und jeweils von der gegenüberliegenden Seite mit Schraubenzieher rausschlagen
    - neue Lager vorsichtig plan reinschlagen, O-Ringe drauf und zusammenbauen


    ???


    Stimmts so? :)

  • mit nem Schraubenzieher wirst du eher den Lagerkäfig zerstören als dass sich das Lager rührt.

  • hab vor kurzen erst die beiden lager getauscht ,hab sie mit einer 1/2" Ratschennuß ausgetrieben ,eventuell noch eine kurze verlängerung dazu


    glaub war eine 13er oder 14er Nuß



    rally221

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Achso ok. Dann kann man die Lager also auf einer Seite durchhauen oder? Also es ist keine Erhöhung zwischen den Lagern oder so, nur Schmiernippelraus und von einer Seite durchhaun oder?
    Bekomm ich die so raus oder muß ich die ganze Gabel ausbauen?

  • hi


    nein gabel kannst eingebaut lassen geht auch so ohne weiteres


    ich hab wie gesagt einfach von einer seite beide lager rausgetrieben ging ganz leicht ,schmiernippel hab ich drinnen gelassen hat ned gestört



    rally221

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Zitat

    Da von unten einfach bisel fett reinhauen oder wie?


    so in der richtung , mit einer fettpresse anständig fett reindrücken ,schützt so einerseits das wasser eindringen kann und zweitens wird das alte fett durch das neue langsam "rausgedrückt"


    rally221

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Ok werd ich ma machen.
    Hab die neuen lager und den Bolzen halt ordentlich gefettet als ich die Lager geweschelt hat aber dann hau ich halt nochmal n bisel fett rein.
    Thx
    Gruss