Wie Bowdenzüge einstellen?

  • ALLE hebel gehen nicht mehr zurück? schaltet sie denn?


    ggf sind die züge zu lang, auf richtige länge bringen.
    hörst du ein kratzen? scheuern?

  • Weis ich noch nicht genau bin noch nicht soweit das ich sie anwerfen kann. also vorderradbremse ist komplett fertig aber der hebel geht irgendwie nicht zurück. Hatte eine Vollrestauration und bin jetzt beim zusammenbau. Die züge sind alle komplett neu bestellt so ein Set mit allen zügen die´s in ner Vespa so gibt.Länge stimmt eigentlich schon. Sollte ich vl mal versuchen die Bremse per Hand anhzuziehen und dann den zug dann erst anschrauben?
    Zum Kratzen kann ich ein klares NEIN sagen.per hand lassen sie sich ja super hin und her ziehen.
    schönen gruß
    Moritz

  • okay, entferne vorne die bremsnocke, dazu bremsbeläge nochma runter, dann bremsnocke rausmachen, alles schön putzi putzi auch das lcoh wo die nocke durch geht, mit kupferpaste abschmieren, und dann sollte es gehen. evtl hilfts auch, wenn du bei den zügen diese lustige blechkappe am ende abzwickst.


    mit den fettigen/öligen patschefingern nicth auf den belägen rumfingern!

  • Vor dem Zusammenbau, die Beläge und die Trommel noch mit Bremsenreiniger ausspülen und mit nem FRISCHEn Zewa trocknen.
    Nachdem du Chups Anleitung befolgt hast: ja, die Bremnocke mit der Hand vorspannen. Anschließend (falls notwendig) noch mit der Einstellschraube nachspannen. Dann sollte der Hebel auch wieder von Alleine zurück gehen.


    Gruß

  • Moin,
    Ich bau das gleich mal aus und mach das so wie du das gesagt hast :). Hoffe das es dann geht. Bei der Hinterbremse bleibt das Pedal auch hängen wie beim Gasgriff. Bei der Kupplung wird der Mantel mitgezogen.Wo ist denn da ein gegenstück oder wie baut man den zug ein??Hat vl jemand ein Bild (oder kann eins machen) wie das bei der V50 N Spezial (eckiges Licht) im Lenker ( unterm Tacho ,hinterm Scheinwerfer) verkabelt werden muss. Muss Masse ans Gehäuse? Ich bring die maschiene so i wie nicht zum laufen. Kupplung geht mal und mal nich( man kann ab und an schalten :)) vielleicht könnt ihr mir aus meiner ersten Vespakrise helfen damit ich schnell wieder fahren kann :)


    Schöne grüße
    Moritz

  • Bei der Hinterbremse bleibt das Pedal auch hängen wie beim Gasgriff.

    also bei der hinterbremse habe ich keine idee, aber ich glaube das der
    gasgriff nicht zurück drehen soll, damit man rechts die hand raushalten
    kann, wenn man keine blinker hat!!! somit ist das normal!!



    Bei der Kupplung wird der Mantel mitgezogen.Wo ist denn da ein gegenstück oder wie baut man den zug ein??


    der seilzughülle sollte unterm tacho durch das linke lenkerrohr gelegt
    werden, dann von hinten an die hebelhalterung vom lenker, dann
    schiebst du den seilzug von oben durch, machst den hebel fest und
    befestigst dann dem zug mit spannung an den motor, somit sollte die hülle sich nicht bewegen können, da sie vom lenkerkopf gehalten wird mein ziehen!!




    und hier mal ein link vom schaltplan ( hier mit lenkerblinker):




    Smallframe: vespa v50 spezial elektrik neu aufsetzten ohne blinker


    hoffe konnte helfen!!

  • Bei ner V50 dreht der Gasgriff nicht von Alleine zurück, da die "Feder" im Gasgriff genau das verhindert. Schon richtig, wie Moellers das gesagt hat.
    Bremspedal: Hier ist ne Feder eingebaut, welche das Pedal wieder zuück holt, die fehlt wohl bei dir?!
    Kupplung: Hüllenenden in die Halter (Lenker + Motor) legen, wobei du am Lenker ne Hülse brauchst, um den dort sauber zu befestigen.


    Beste Grüße

  • Okay,
    Vorne geht :) den Rest mach ich hoffentlich morgen. Brauch hinten auch noch ne neue Spanschraube. Die alte ist völlig vergammelt. Hab nur eine vom Fahrrad aber da ist das Gewinde zu dick:(. Das mit dem Gasgriff ist sowieso ziemlich cool :) kann man während dem fahren loslassen und muss das ding nicht die ganze zeit halten xD.
    Muss auch noch n Paar sachen bestellen. Hab letztens bei rollershop24 bestellt dauert da aber relativ lange ca 4 wochen. wollte mal eben fragen ob ihr noch nen besseren Versender kennt.


    Danke für die Hilfe und den Schaltplan / Schaltzeichnung :D 
    werde das Teil die Tage hoffentlich zum laufen bringen.
    Schöne Grüße
    Moritz

  • Kurze Frage. Hat Mein Tacho ne Glühbirne :D? Sorry aber als ich die Vespe bekommen hab ging an Lichtern echt nichts. Darum weis ich jetzt nicht genau ob der Tacho ne Beleuchtung hat und wenn ja wie ich da ran komme. Wollte gleich bei sip bestellen :) also schreibt schnell :):) Wie weit muss die Nebendüse in den Vergaser gedreht werden und wie stellt man das ein? Hab zwar ein Buch aber ich glaube da steht das nicht. Und ihr seid ja doch 1000 mal besser :D
    schöne Grüße


    Moritz

  • Birne: siehe Rassmo
    Nebendüse: Die kmmt ganz in den Vergaser, das ist keine Einstellschraube sondern ne Düse. Rein damit bis Anschlag.


    Gruß

  • Rückhalter hatte ich mir zwei bestellt :) kann mir vl jemand n foto machen wie der da rein soll ?? oder ne kurze anleitung schreiben.
    ICH WILL WIEDER FAHREN :D 
    schöne Grüße
    Moritz


  • da kommt die hülse hin,


    soweit ich weiß hat der gaszug, die gang-seilzüge und anscheinend der kupplungszug solche haltehülsen!!! wenn die seilzüge richtig gespannt sind dann rutschen die perfekt in die haltevorrichtung im lenkerkopf und alles funzt so wie es soll :thumbup:

  • Nicht ganz richtig.
    Gasgriff sollte normal auch zurückdrehen.


    nur wenn man bei den v50 die haltefedern entfernt. die drehen nicht von alleine zurück.

  • das die teile da auf den zug kommen war mir auch klar .) wollte fragen wo die im lenker hinmüssen. weil irgendwie hab ich da nix gefunden . morgen sollten die teile da sein :)GRRRRRRRRR ich will fahren xD:)
    Ich muss jetzt mal ein großes Lob aussprechen ihr seid wirklich alle SUPER !! VIELEN VIELEN DANK.
    danke :) 
    schöne Grüße
    Moritz