Versicherung PX 125 E Bj 1983

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Versicherung PX 125 E Bj 1983

      Hallo,
      ich bin gerade dabei mir eine PX125E BJ 83 (Originalzustand) zu kaufen.
      Jetzt habe ich eine Frage: Fährt die Vespa lt. Fahrzeugschein <= 80 Kmh?

      Ich habe mal bei der HUK-Coburg/HUK24 angerufen, wenn die Vespa max 80 km/h fährt, kostet die Versicherung über 200 €, wenn sie über 80 € fährt, dann nur ca. 80 €.
      Dies kommt wegen der Altersbeschränkung von 18 Jahren für Motorroller bis 80 km/h.

      Hat jemand einen Tipp für eine Versicherung, bei der ich mit meinen 31 Jahren auch den Über-80 Kmh-Tarif bekommen kann, obwohl im Fahrzeugschein was anderes steht?

      Viele Grüße,
      StingerMKO
    • Wenn die PX 125 nicht gedrosselt ist (es gibt für die 16-18jährige Risikogruppe einen Drosselauspuff von Piaggio, mit dem der Roller nur noch 80 km/h läuft, erkennbar an einem an der Innenseite des Krümmers verlaufenden Blindrohr), dann sind 89 km/h Höchstgeschwindigkeit eingetragen.

      Es gibt im Internet zahlreiche Versicherungsvergleichsseiten, da solltest du für dich die günstigste Versicherung finden können. Welche das ist, hängt stark von deinen persönlichen Voraussetzungen ab (Alter, Beruf, Familienstand, Garage, Wohneigentum usw.), deshalb kann da niemand eine pauschale Empfehlung abgeben.

      Falls du das 80 km/h Problem haben solltest, kannst du das durch einen "offenen" Auspuff beheben, es gibt dafür eine Freigabe von Piaggio, wo auch die für den TÜV-Eintrag nötigen technischen Daten nach Umrüstung drin stehen.

      Ansonsten soll es bei der LVM Versicherung auch möglich sein, einen Roller mit 80 km/h Eintrag günstig zu versichern, wenn man das entsprechende Alter hat.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.