px135 motor defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • px135 motor defekt?

      hallo:)

      ich besitze die vespa seit gut ein-einhalb jahren und war bis vor einem dreiviertel jahr auch nichts dran. die ist aber schon 20 alt.

      meine frage: was ist, wenn die während des fahrens aus geht bzw. wenn ich an der ampel stehe sie schwach wird und aus geht? #

      ich habe, auf anraten, die zündkerze gewechselt und danach hat sie wieder einmalig funktioniert. aber nicht lange danach geht sie wieder aus.
      der motor fühlt sich schwach an, als ob die keine kraft mehr hätte weiter zu fahren. mittlerweile blubbert sie dann vor sich hin bzw es fühlt sich an, als wenn sie sich verschluckt.

      vorallem scheint sie, wenn es kalt ist, auszugehen. vll hat das ein grund?

      schonmal vielen dank im vorraus!!!!
      liebe grüße sandra
    • Ich würde auch auf vergaser tippen... vielleicht mal abbauen und reinigen, ist ja schnell gemacht!
      ansonsten standgas schraube was höher stellen?! vielleicht ist die irgendwie zu niedrig eingestellt......
      PX125 mit Polini 187ccm
      Gravediggerkopf
      Mec LHW 60mm
      Mikuni TMX30 [HD 250, ND 25, Nadel 2 Clip von oben, Luftschraube 2 Umdrehungen raus]
      MRP Drehschieber ASS
      S&S Newline 125
      Steuerzeiten 126/185 mit 1,5mm Fudi
      23/65 Übersetzung
    • Danke für eure Antworten!

      Vergaser musste wohl eingestellt werden, da die Mischung zu dick war. Die Zündkerze ist verrußt/Schwarz gewesen. Allerdings ist das Einstellen der richtigen Mischung recht schwierig. Ist noch nicht optimal eingestellt.

      Danke nochmal :-6

      LG Sandra