Vespa lässt sich nicht ankicken

  • hey leute...


    meine vespa ( 50N Erstbaujahr serie ) lässt sich nicht mehr ankicken.


    Wenn ich kicke dreht sich weder das Polrad noch dreht sich sonst irgend etwas und auch anschieben lässt sie sich nicht!!


    Ich habe bereits die Verzahnung am Kickstarter und auf der Welle direkt überprüft... beide sind noch wunderbar. Kann es vllt sein das es auch etwas mit der Kupplung zu tun hat??


    wäre nett wenn ihr mir helfen könntet!!


    gruß Thomas

  • Wenns sehr leicht geht: Kupplung trennt dauernd. Entweder Zug viel zu stark gespannt oder Feder verkantet. Als erstes aber mal den Zug lockern.
    Wenns normal schwer geht: Polradkeil abgescheert? Kolrad runter machen und Diesen kontrollieren.


    Beste Grüße

  • Jap, dann musst du wohl mal die Kupplung ausbauen und schaun was darunter los ist. Viellt hat sich der Sicherungsring an der Kupplung verabschiedet. Hilft nur ausbauen.


    Gruß

  • Ich würde auf verschlissene Kupplungsbeläge oder einen abgescherten Kupplungshalbmondkeil tippen.


    Was genau meinst du mit 50N "Erstbaujahr serie"?

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.