Vergaserbrand und keine Leistung beim Rally 200 Femsatronic nach Überholung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vergaserbrand und keine Leistung beim Rally 200 Femsatronic nach Überholung

      Hallo Freunde,

      ich mag es gar nicht zugeben aber ich komme auch nicht ohne Eure Hilfe weiter.

      Ich habe meinen Motor komplet zerlegt und neu gelagert. Er sprang danach gut an, knallte aber aus dem Vergaser und fühlt sich bein anfahren an als würde er absaufen. Auf Drehzahl kommt er auch nicht mehr. Danach habe ich foldene Teile ohne Erfolg nach einander getauscht.

      Zündkerze

      Femsatronic Zündspule

      Kondensator

      Vergaser

      Zylinder und Kolben

      Auspuff

      Jetzt liegt der Motor wieder auf meiner Werkbank.

      Hat einer eine Idee auf was ich achten sollte?
    • Femsatronic Zündspule


      original oder billignachbau ??

      Kondensator


      du meinst vermutlich den Pickup oder ??
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • Ich tippe auf eine komplett verstellte oder defekte Zündung.


      Femsa ist/kann im Originalen Zustand nicht verstellt werden ,ist fix auf 24° vor OT

      tipp entweder auf die Zündstelle oder???? -->>

      hast den Nockenring beim limastumpf vergessen ?? oder der Keil am Limastumpf ist im eimer

      tante edith sagt el diabolo war schneller :-2
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • Vespa Fahrer Avatar

      chup4 schrieb:

      oder diese lustige nocke nicht mit der schrift nach außen verbaut, mag die femsa auch nicht... knallt dann.

      Hallo das war ein guter Hinweis die Schrift zeigte zum Simmerring .Ich werde ihn drehen und sehen was passiert.

      Vielen Dank euch allen ich werde berichten was passiert ist. :thumbsup: