Riefen in der Kurbelwelle und im Einlass

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Riefen in der Kurbelwelle und im Einlass

      hallo,

      ich habe meinen Motor am Wochenende zerlegt. Der lief eher schlecht als recht. Jetzt habe ich festgestellt, dass die Kurbelwelle und der Einlass Riefen haben.
      Was kann/muss ich jetzt machen? Kann ich den Motor so weiterfahren oder muss ich auf Membran umbauen.
      Wie kann ich es verhindern, dass soetwas nochmal passiert?
      Danke fuer eure Tipps!


      ... vielleicht doch lieber eine Ape?
      Smallframetouren MG
    • das hast du richtig erkannt, so kannst du nichtmehr fahren.
      die kuwe dichtet nichtmehr mit der drehschieberdichtfläche (kurz DSDF ;)) ab.

      machen kannst du da nicht viel außer aufschweißen und ausspindeln, nur weiß ich nciht ob du da die möglichkeiten dazu hast.
      das mitglied "kobold" ausm gsf bietet sowas allerdings an, vielleicht wendest du dich mal an den.


      ansonsten bleibt noch der umbau auf membran, ist wahrscheinlich einfacher und günstiger.
      INN-TEAM Rosenheim
      #1 Kill the Hill 2011
      #1 Rollercross 2012


      RUSTY, die etwas andere Spezial
      ERNIE, Crosser der Herzen
    • pola hat eh schon das wichtigste geschrieben ,möcht noch zusätzlich hinzufügen -->>

      Wie kann ich es verhindern, dass soetwas nochmal passiert?


      wen dein zylinder+ kolben nict der verursacher sind würd ich bei dir auf zuviel lagerspiel oder eine unwucht in der Kurbelwelle stark vermuten

      entweder die Welle beim Kabaschoko überprüfen lassen oder neue kaufen
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno