Elektrikproblem V50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elektrikproblem V50

      Hallo Leute,

      ich hätt mal ein Frage zur Elektrik. Hab mir eine V50 neu aufgebaut bei der soweit alles funktioniert, bis auf das
      Problem, wenn ich die Fussbremse betätige geht der Motor aus, geh ich wieder runter springt er wieder an.

      Verbaut ist eine Unterbrecherzündung mit einer roten, blauen, schwarzen, gelben und grünen Leitung.
      Ich hab einen ET3 Kabelbaum verbaut, da ich ein Rücklicht mit Bremslicht drauf gemacht hab. Dieser hat
      im Bereich des Kabelkästchens ebenfalls die Farben rot, blau, schwarz, gelb und grün.

      Hab im Kabelkästchen alle Leitungen, farblich zueinander passend, rot zu rot, blau zu blau, usw. angeschlossen.
      Daraufhin sprang er gar nicht an! Hab dann den Bremslichtschalter gewechselt (entgegen dem was drin war, öffner oder schließer weiß ich nicht genau)
      und schon sprang er an. Licht, Hupe, Bremslicht, Ausschalter, alles funktioniert. Nur die blöde Sache das der Motor ausgeht, sobald ich die
      Fussbremse betätige.

      Hat jemand von euch einen Tip für mich, oder kennt das Problem?

      Vielen Dank im Voraus.

      Beste Grüße
      Rich
    • bremslicht falsch verkabelt, oder bremslichtbirne anderer wert als 6 volt 10 watt. normaler weise geht das blaue kabel vom kabelkästchen zur bremse, die bremse legt blau auf schwarz kurz, trittst du die bremse, öffnet der kontakt. das 2. blaue geht zum bremslicht hinten und darüber auf masse.

      ist die bremslichtbirne kaputt, geht blau nicht mehr auf masse, keine zündung. wenn das bremslicht geht aber der roller ausgeht beim auf die bremse steigen:

      kabel überprüfen, nachsehen welche bremslichtbirne verbaut ist. testweise mal die birne einfach mit nem stück draht kurzschließen und nochmal probieren.
      geht es, birne tauschen
      geht es nicht, is die verkabelung falsch.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden