Wer kocht Sonntags noch selber?

  • Moin!


    Mal ne allgemeine Frage:
    Wer kocht Sonntags abends noch selber ?( ?
    Hab letzten Sonntag um ca.18.30 Uhr über ne halbe Std. in der Dönerbude gestanden bis ich dran kam.
    Hatte nur 6 Leute vor mir,aber hinter mir standen nochmals 9!.
    Und der Burger King war auch voll bis zum letzten Platz.Beim Griechen auch.
    Heute Abend kochen wir wieder selber,geht schneller. :D
    Wer noch???


    Gruß Creutzfeld

  • Moi!


    Aber nicht nur Sonntags... ;)


    Ich koche, ja ICH, nicht die Frau, fast jeden Abend... Gestern gabs Rinderfilet mit Kräuterseitlingen (das sind so geile, dicke Pilze). Für heute Abend hab ich - glaube ich - noch ein Zanderfilet in der Tiefkühltruhe... Dazu vllt Risotto... Oder Kartoffelpüree... yohman-)

  • Moin


    Auf den Thread habe ich schon lange gewartet.
    Ist bei uns auch so. Da kocht der Mann. Und das nicht erst seid Tim Mälzer....


    Und das kommt dabei heraus. Wer Hunger hat bitte weg schauen.....



    Pangasiusfilet auf Rucculasalat mit Erdbeere und gerösteten Pinenkerne. Das Dressing besteht aus Balsamicoessig und Honig. Das verstärkt diesen netten Kontrast zwischen würzig und ganz leicht süß



    Rinderfilet mit Selleriepüree und Rotweinschalotten. Wobei das Selleriepüree nicht so der Knaller war, normales schmeckt mir besser



    Vanille Quark Sorbet auf einem Fruchtvanillespiegel. Dabei habe ich geschummelt, da liegen nämlich 2 Übereinander, weil diese beim raus holen zusammen gefallen sind



    Ja, das war der Hammer. Hirschrücken mit einer Bauchspeckscheibe. Echt klasse. Lag aber auch daran, dass der Hirsch frisch geschossen bzw. er drei Tage hängen muss. Hab ich direkt vom Jäger abgeholt.



    vorher



    nachher



    ich kann auch was normales


    Grüße von der Küste


    Holger

  • ein Zanderfilet in der Tiefkühltruhe


    WAS? einen unschuldigen armen fisch? er hatte vielleicht noch familie und ne schöne zeit vor sich.. :-4


    ne quatsch! ich find´s geil cool, wenn männer kochen können! :thumbup:


    ich achte gar nicht drauf, ob ich sonntags koche oder mir was hole..kommt eigentlich immer darauf an, ob ich am samstag daran gedacht habe, dass nach sa so kommt und üblicherweise die geschäft zu haben!


    die unpartaische edith meint noch, dass wir es uns, gegenüber dem gsf und mit diesem topic, nun komplett verschissen haben... :+5


    wie war das gleich mit diesem bund? ich wollte nämlich für meinen sohn einen schönen winterpulli stricken.. :-4

  • @Chirurg:


    Du fotografierst dein Essen? 8|


    Sieht aber recht fein aus. Glückwunsch!
    Wer ist Tim Mälzer?! :thumbsup:


    @Herrn Lagerfeuer


    Yep. Aus der TK... Vllt finde ich da auch noch eine Mäusesteak oder sowas... Mal schauen... ;)
    Das bereite ich dann mit der Hirnanhangdrüse eines Chamäleons zu, dazu dann den Rauke-Salat vom Chirurgen und ein Bärlauch-Steinpilz-Risotto...
    weinbegleitend käme da was Kräftiges in Frage... hm... vllt. ein opulenter Chateau-Neuf!


    Zum Desert gibts dann Mäusestopfleber mit Pumpernickelpanade an Mouse au Chocolat und dazu eine Flache halbtrockenen Sherry.


    WIE WÄR DAS?!


    Zu deiner Besorgnis bezüglich des GSF: Nur wer kochen kann, ist ein echter Mann. :-2

  • Nochwas @Chirurg.


    Schonmal ein Püree aus Pastinaken und Topinambur versucht?
    Sieht aus wie Kartoffelpü, schmeckt aber ungleich geiler... ;)


    Viel Butter dazu und für den Sonder-Clou ein Stückchen Ingwer mit verkochen...;)

  • @ 2phace
    Ich fotografiere es nur wenn mal richtig gut geworden ist. Und das auch nur weil man mir mal unterstellt hat, ich könnte nicht kochen. Sonst wird es gleich immer aufgegessen.....
    Hätte noch mehr Gelegenheiten gehabt, aber da war dann der Hunger größer....


    Pastinaken kenne ich, die kommen bei mir in die Kürbisrahmsuppe (Hokaido, dann muss ich das Ding nicht schälen). Ingwer kenne ich auch, logo. Aber was ist das andere, dieses Topinambur kenne ich nicht. Mal googeln....
    Aha, dass hört sich interessant an.


    Grüße Holger

  • dieses Topinambur kenne ich nicht.


    Topinambur (schreibweise vermutlich falsch) sind Knollenartige Wurzeln. So wie Kartoffeln. Erinnern auch geschmacklich daran, sind nur sehr viel aromatischer und nussiger. Ein fast vergessenes Ur-Gemüse, dass nun so langsam wieder entdeckt wird... Probiers aus!

  • Ja, hört sich gut an. Bin ja immer für was neues zu haben. Schreibweise ist richtig, habe danach gegoogelt.
    Erinnert mich ein wenig an die Süßkartoffel, habe mal Röstis draus gemacht. Waren ok, muss aber nicht noch mal.


    Grüße Holger

  • Yep. Aus der TK... Vllt finde ich da auch noch eine Mäusesteak oder sowas... Mal schauen... ;)
    Das bereite ich dann mit der Hirnanhangdrüse eines Chamäleons zu, dazu dann den Rauke-Salat vom Chirurgen und ein Bärlauch-Steinpilz-Risotto...
    weinbegleitend käme da was Kräftiges in Frage... hm... vllt. ein opulenter Chateau-Neuf!


    Zum Desert gibts dann Mäusestopfleber mit Pumpernickelpanade an Mouse au Chocolat und dazu eine Flache halbtrockenen Sherry.


    WIE WÄR DAS?!



    ich dachte, ich hätte dich zum vaganismus bekehrt!!?! naja...bring du nur weiterhin tiere zu deinem vergnügen zur strecke...


    @chirurg: lecker lecker, kann man bei dir auch was bestellen? hätte da nämlich noch ein kleines hungergefühl, welches du in ein grosses gefühl umgewandelt hast! [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Essen/smilie_essen_117.gif]

  • zu dem maenner und kochen: ich kenne in meinem alter (ende 20) wesentlich mehr maenner als frauen die kochen können, bzw es auch gerne machen. eigentlich kenne ich nur eine hand voll frauen denen a) das kochen spass macht und es b) auch wunderbar schmeckt. maenner eigentlich so 2/3..... habe z.b. letztens einer 23 jaehrigen erklaert wie man kartoffeln kocht Oo...


    was auch super waere waere tipps für tolles essen, wenns auch mal schnell gehen muss.


    meine favorits:


    minutensteaks mit calvados flambieren, sahne pfeffer salz, dazu nudeln. dauert solange wie die nudeln zum kochen brauchen.


    für soßen die schnell gehen sollen immer noilly prat (wermuth) im haus haben, passt eigentl zu jedem weißen (gekocht) fleisch und zaubert mit pfeffer salz sahne eine topp soße.


    oder auch der klassiker: rumpsteak mit tonnenweise zwiebeln und gutem brot. macht satt und schmeckt hammer


    .....


    ps: fertige geschmacksmischungen von maggi, kraft und co sind für pussies ohne eier, wenn man schon abhaengig von glutamat ist packts halt selber rein ;P

  • zu dem maenner und kochen: ich kenne in meinem alter (ende 20) wesentlich mehr maenner als frauen die kochen können


    ...ich auch! Außerdem schmeckt selbst gebruzeltes ja wohl ungleich besser als Schnell Futter aus der Bude. Hier gab´s grad Pasta mit lecker Soße (nix Fertig) schön mit Zwiebeln, Paprika, Möhren und SCHARF :love:


    @V-Chirurg das sieht mal echt lecker aus. Vor allem das Dessert


    In diesem Sinne guten Hunger Allen Selbstversorgen

  • Moin


    Kann nur jedem raten mal selber zu kochen.


    - du weist was drin ist, zu 80% auf jeden Fall
    - du hast bei der Schwiegermutter in Späh direkt ein Stein im Brett
    - falls ihr noch auf "Partnersuche" seid, ist es das Mittel überhaupt. Sie bleibt dann bis zum Frühstück. :D


    Fangt mit kleinen Sachen an. Muss ja nicht gerade ein 4 Gang Menü sein, für 18 Personen.


    Grüße Holger