COSA200:Binker blinken nicht syncron

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • COSA200:Binker blinken nicht syncron

      Hi,ich fahre seit kurzem eine Cosa 200 bj.93.Das problem ist das die Blinker zwar links und rechts blinken,

      aber leider vorne und hinten abwechselnd.Und der TÜV-Mann sagt die müssen syncron vorne und hinten

      gleichzeitig leuchten.Vielleicht hat ja jemand ne Lösung.

      Danke im vorraus :thumbsup:
    • Das gehört so!

      Sag deinem TÜV Mann er soll sich mal die StVZO ansehen... sofern er weiß was es damit auf sich hat?!


      §54: Kraftfahrzeuge und ihre Anhänger müssen mit Fahrtrichtungsanzeigern ausgerüstet sein. Die Fahrtrichtungsanzeiger müssen nach dem Einschalten mit einer Frequenz von 1,5 Hz +/- 0,5 Hz (90 Impulse +/- 30 Impulse in der Minute) zwischen hell und dunkel sowie auf derselben Fahrzeugseite - ausgenommen an Krafträdern mit Wechselstromlichtanlage - in gleicher Phase blinken. Sie müssen so angebracht und beschaffen sein, dass die Anzeige der beabsichtigten Richtungsänderung unter allen Beleuchtungs- und Betriebsverhältnissen von anderen Verkehrsteilnehmern, für die ihre Erkennbarkeit von Bedeutung ist, deutlich wahrgenommen werden kann. Fahrtrichtungsanzeiger brauchen ihre Funktion nicht zu erfüllen, solange sie Warnblinklicht abstrahlen.


      Würde dem Herrn "freundlich" die Meinung sagen. :cursing:

      Warscheinlich bemängelt er noch dass dein Zweirad zwei Räder hat.