Motor zerlegen - geht nicht?

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hallo,
    Ich habe heute versucht mein 2. motor zu zerlegen :)
    Aaaaber ich habe nun nen kleines problem.... und zwar: ich kriege das Lüfterrad nicht abgeschraubt (was brauch ich fürn schlüssel dafür? nen normaler ringschlüssel ist zu dick...
    Und das teil wo die felge dran ist also das mit der einen grossen mutter wo halt die felge mit den reifen dran geschraubt wird, welche grösse hat die mutter?
    Und gibts noch etwas was man beachten sollte?


    MfG

  • ja
    benutz einen steckschlüsselsatz ;)

    INN-TEAM
    Sektion Rosenheim


    Sei immer Du selbst mein Sohn
    Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
    Dann sei Batman!


    PKRacer:
    Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...

  • Sollte n 17er beim Lüra sein und n 24er ne der Antriebswelle.
    Und BITTEnimm nen Lüra abzieher und klopf nicht am Lüra rum, machst sonst alles kaputt und ärgerst dich sonst unnötig rum.
    Viel spaß beim Zerlegen 2-)

  • 3/8 zoll ratschenkasten (kaufen, da du offensichtlich keinen hast...), mehr brauchst du nicht. und bau erst die bremstrommel ab und bau dann den motor aus, nur so als tip...


    spezialwerkzeuge brauchst du kupplungs und polradabzieher

  • naja mit dem erst bremstrommel dann motor ausser vespa holen geht schlecht, da der motor hier so rumliegt als ersatzmotor , den wollt ich mal fertig machen...
    nunja ich werd mir wohl erst nen montageständer schweissen und dann weitermachen :)
    und nen ratschenkasten hatte ich nicht zur verfügung da der bei mein vater immer im auto ist und der ist halt viel weg :D aber danke für die tipps werd den wohl mal beschlagnahmen müssen (: