Stromschlag bei der PX

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hi.


    ich hab ne PX 80 (135 DRR), und bekomme seit drei Tagen Stromschläge wenn der Roller an ist und ich das Zünschloss anfasse.


    Was kann die Ursache sein? Muss ich nun jede Möglichkeit eines offenen Kabels am Roller untersuchen? Oder sind einige Ursachen wahrscheinlicher als andere?


    Vielen Dank,


    dirgi007

  • Bei dem Usernamen vermute ich eher das Q eine nette Diebstahlsicherung installiert hat. Stromschläge gibt es bei einer 12V Elektrik nur von der Zündspule. Da das Zündschloss bei der Lusso jedoch nur die Primärspule auf Masse legt (in dieser wird nicht die Hochspannung erzeugt) kann da eigentlich nichts passieren. Der Rest des Bordnetzes ist harmlos. Ich rate zum Selbstversuch und meine, dass es sinnvoll wäre weitere blanke Stellen am Rahmen anzufassen. Hast Du dort das gleiche prickelnde Erlebnis, liegt der Fehler schon Mal nicht am Zündschloss.


    Zitat

    ich hab ne PX 80 (135 DRR)


    Es wäre hilfreich zu erfahren, welches Modell Du fährst, da sich die Stromlaufpläne gewaltig unterscheiden. Ob da nun ein DR oder ein Malossi drauf ist, macht keinen Unterschied.

  • Hallo
    Rechte Backe ab und mal schauen ob das Zündkabel durchgescheuert ist Zündkerzenstecker prüfen hat die Zündspule masse.


    Hab da mal selbst mist gebaut und ständig eine Gewischt bekommen am Lenker.(kein scheiß Tatsache )


    grüsse aus remscheid

  • Es wäre hilfreich zu erfahren, welches Modell Du fährst, da sich die Stromlaufpläne gewaltig unterscheiden. Ob da nun ein DR oder ein Malossi drauf ist, macht keinen Unterschied.

    Hey Pornstar,


    vielen Danl. Ich fahre jedoch keine Lusso. Das Model ist unter meinem Namen angezeigt: P80X Bk 1982, vor 10 Jahren habe ich einen DRR 135 eingebaut. Ansonsten alles original. Hift das?


    Dirk