Kupplungszusammenbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplungszusammenbau

      Hallo ihr lieben,

      Ich steh vor einem rießen Problem:

      und zwar hab ich meinen Motor gespaltet und bin jetzt grad dran ihn wieder zusammenzubauen. jetzt mein Problem: ich musste die Kupplung komplett auseinander nehmen, weil ich sonst mit dem abzieher nicht ran gekommen bin. jetzt steh ich vor einem Problem und zwar wie krig ich sie wieder zusammen? vor allemwie krig ich die Federn da wieder rein??? Bitte helft mi ich hab keine Idee wie ich die da jemals wieder rein kriege

      lg. josu
    • Lange Gewindeschraube und große Beilagscheibe und als Kupplungskompressor benutzen. Dann alle Innereien der Kupplung in der richtigen Reihenfolge drau und mit Federring wieder sichern. Schraube auf und fertig. Schau aber dass alles schön übereinander liegt sonst ärgerst dich fünf Minuten später!



      Viel Erfolg!
      Lieber ein paar Bier vergessen als ein paar Bier verschüttet!
    • hat funktioniert

      Gut vielen Dank hat funktioniert. klatschen-)

      ist das richtig so, wenn ich den Kupplungsdeckel draufgeschraubt habe und den Hebel (Kupplungshebel) bewegen möchte geht dass nicht warum??? habe ich was falsch eingebaut??? Hoffe ihr könnt mir helfen

      lg josu