hp4 zylinder für 1. serie

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • lässt sich der zylinder für eine 1. serie problemlos verbauen ??? das gewinde werde ich wohl wegflexen müssen damit die blechhaube drüber passt oder?? gibt es sonst noch was das dagegenspricht den zylinder zu verbauen?? :-7


    merci schon mal

  • Du musst die Bohrung im Gehäuse vergrößern oder den Zylinder unten abdrehen, dann musst du lange Stehbolzen ins Gehäuse schrauben und die alte Zylinderhaube passt sowieso nicht, HP Zylinder braucht eine größere!


    Insgesamt etwas größer Aufwand wie wenn ein normaler GG-Zylinder drauf soll.

  • hallo


    danke für die schnelle antwort ich denke dann schraub ich lieber nen dr-zylinder drauf da sollte der ganze aufwand ja entfallen und die haube sollte dann ja auch passen oder??

  • der zylinderfuß eines normalen zylinders ist vom durchmesser her größer als der eines 1. serie-zylinders.
    wenn du einen 75er oder ähnliches montieren willst musst die die differenz am zylinderfuß abdrehen damit er in das gehäuse passt.


    den motor aufspindeln würd ich nicht, wäre schade um das gehäuse.

  • wenn du noch nen hp4 alu zylinder hast, hätte ich da ggf interesse dran?!

  • JA HAB DEN HP4 ist in einem top zustand aber ich schau mir das mal nächste woche in ruhe an vieleicht bekomm ich ihn ja doch noch irgendwie verbaut falls nicht melde ich mich bei dir.


    wie ich gelesen habe hast du auch eine 1. serie und kennst dich recht gut aus mit den unterschieden was den motor betrifft könntes du mir diese mal bitte auflisten ahja meine hat die rn 29808.


    ps. hast du noch original papiere dazu ???

  • nein, keine originalen papiere. das ding ist vom zustand her auch nicht viel anders wie auf den bildern. nur der motor läuft mittlerweile.


    die unterschiede sind: motor baut schmaler, daher innereien nicht kompatibel mit denen der nachfolgenden serien, zylinderfußaufnahme hat nen kleineren durchmesser, die schaltklaue hat nur 2 statt 4 arme und an der primär gibts bei den allerersten ne kronenmutter, die das ding hält, keinen seegering. die ausrückfeder des kickstarterritzels ist ne blattfeder, die gerne bricht. die gegen die schraubenfeder der späteren modelle austauschen. die kurbelwelle am besten auch tauschen, da das utnere pluellager chronisch zuviel spiel hat und das pleul an den wangen schleift. die welle selbst hat bohrungen zum wuchten, keine eingepresste stelle.


    der lenkkopf hat keine finne, der tacho ist ein 60 km/h tacho mit viereckemblem, vorne an der kaskade ist ebenfalls ein viereckemblem, der tank ist kleiner, davor ist ne strebe im rahmen. die zylinderhaube ist aus metall, die haltenase für die polradabdeckung sitzt original weiter vorne, das polrad hat 2 statt 1 loch für die zündungseinstellung und original keine gummistopfen sondern eine abdeckung, die verschraubt wird. bedingt durch deia andere nase ist die polradabdeckung etwas anders. der stoßdämpfer vorne ist kein dämpfer, sondern nur ne billige feder. der radstand ist etwas kürzer als bei den modellen ab '68.
    sitbank ist von aquila
    retrorücklicht bis einschl. 67 mit großem reflektor, deutsche hatte n schwanenhalsrüli, rahmennummer deutsch rechts auffm tirttblech aufgenietet, am tunnel schild wie bei späteren auch. rahmennummer unter der motorklappe ist ne andere. apiere haben die von schild und trittblech.
    der schriftzug vorne lautet "Vespa 50" und ist nur als folie geklebt.


    ich denke das war alles

  • ich habe einen 75er cylinder auf meiner 1.serie. läuft seit etwa 3 tkm ohne probleme. bevor du den zylinder abdrehst unbedingt die zylinderfußaufnahme am motor ausmessen die unterscheiden sich geringfügig. die kurbelwelle soll auch nciht die dollste sein bzw das lager. dazu kann ich aber bisher nichts sagen.

    Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
    ________________________________________________
    75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.

  • merci chup4 das nenn ich mal ausführlich da hast ja wirklich nichts ausgelassen ;) bis auf die grössere toolbox und kleine serviceklappe aber versteht sich ja von selbst :pump:



    die ausrückfeder des kickstarterritzels ist ne blattfeder wenn die mal bricht fliegt die dann im getriebe rum so wie letztens der kickstartgummi meiner 2. serie hinterrad hat blockiert und war dann völlig fest beim spalten stellte ich dann fest das ein zahn vom primär ab war und überall hartgummi fetzen im getriebe X(

  • wenn das ne frage sein sollte, dann ist die anwort ja, wenn die bricht, fliegt die im getriebe rum, die kann von gar nichts bis alles kaputt alles machen, wahrscheinlich wird die einfach durchgemahlen, ist recht dünn.

  • eine etwas längere übersetzung... klatschen-)

    Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
    ________________________________________________
    75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.