Fairer Preis fürs Lacken?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fairer Preis fürs Lacken?

      was meint ihr was ist ein fairer preis fürs lacken einer 50n in zerlegt und grundierten zustand also lackierfertig.

      preis natürlich inklusive lack ich persönlich möchte noch ne schicht klarlack drüber
    • Mit Rechnung oder ohne? Ohne halt 19 % weniger als mit, dafür auch ohne Gewährleistungsansprüche. Wenn es nur um den reinen Lackauftrag geht, würde ich irgendwas um die 350 Euro inkl. Material für angemessen halten. Wobei natürlich deine Definition von "lackierfertig" durchaus von der des Lackierers abweichen kann, was sich unter Umständen auf den Preis auswirkt. Wieviel möchte denn der Lackierer haben?
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Mein Lacker hat 300 verlangt. Incl. Löcher zu schweißen und spachteln.
      Alles ohne natürlich :-3
      Habe nur die frisch gestrahlten Teile hingestellt. Dauert aber auch etwas länger weil bei dem immer volles Haus ist.
      Andere haben mir aber auch Preise bis zu 600 genannt.
      Ich war dat nich, echt nich :)
    • Dann klapper mit dem Roller als Anschauungsobjekt einfach die Lackierer in deiner Umgebung ab und nimm das beste Angebot. Wenns richtig billig sein soll, packst du den Roller ins Auto und überquerst die deutsche Ostgrenze. Ob du dabei aber alles in allem am Ende was gespart hast, wage ich zu bezweifeln. Handwerk in Deutschland hat nunmal seinen Preis. Als Spardose ist eine Vespa nur sehr bedingt geeignet.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • 350 ist mir a wengal zu viel


      Mein Lacker hat 300 verlangt. Incl. Löcher zu schweißen und spachteln.


      da frag ich mich schon manchmal wovon die Lackierer leben :wacko: ich sag mal materialkosten, wens ein einigermaßen qualitativ hochwertiger lack ist, für ne vespa wird bei 120-150€, bei einer normalen 1 Färbigen lackierung, hinkommen , sonderwünsche gerade bei solchen farbe wie Gelb oder weiß,orange ...etc, die alles andere als gut decken und ne gute vorlackierung benötigen wird nochmal mehr material und zeit benötigt und treibt die kosten nochmal in die höhe

      dann kommen noch Arbeitszeit und Kabine heizen hinzu ist für die dann sicher eine 0 summenrechnung
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • Also ich würde das unter 400€ nicht machen, ausserdem gehe ich nicht davon aus das du die Teile als nicht-Lackierer vernünftig vorbereitet hast.Und da geht der Ärger dann schon los wenns nachher wegen der schlechten Vorarbeit doch nicht so schön aussieht wie gedacht.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Monaco schrieb:

      was meint ihr was ist ein fairer preis fürs lacken einer 50n in zerlegt und grundierten zustand also lackierfertig.

      preis natürlich inklusive lack ich persönlich möchte noch ne schicht klarlack drüber


      kommt auch drauf an ob du metallic oder "normal" möchtest.
      ich hab 300 gezahlt und hab nur die gestrahlten teile (die total verbeult waren :rolleyes: ) dort abgeladen. allerdings hat er gesagt,
      ich solle so schnell nicht mit ner 2ten aufkreuzen :+6
      denke mit 350,- hast du ne gute hausnummer u. solltest zufrieden sein wenn du so ein angebot kriegst.
      deine vespa wird noch so viel geld schlucken, da wirst du es letztendlich bitter bereuen, wenn du grad beim lack gespart hast.
      Elektrik ist ein Arschloch
    • ich hab meine mit dem pola selber gelackt (okok.. er hat gelackt.. ich hab geschliffen bis die finger matschig wund waren)...
      und nur der lack hat komplett 284,- € gekostet ;)
      weils mir auch schon wurst war.. bei über 800,- (da hab ich aufgehört) nur für den motor :(

      rechne mal mit 300-600 € je nach lack und verarbeitungsaufwand...
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HansOlo ()

    • also 350€ ist ein super angebot.... hab auch selber lackiert und unter 200€ bleibt man da nicht......

      dazu ist das immer so eine sache mit den "schon fertigen" vorarbeiten.... die vorarbeit ist das wichtigste bei einer lackierung, von daher sollte man dem lackierer die komplette arbeit überlassen... wenn du das selber machst und der lackierer den lack drauf klatscht kann es sein, dass das lackbild ziemlich bescheiden aussieht.... hat zur folge das du damit nicht zufrieden bist.... :+6
    • Vespa Fahrer Avatar

      HansOlo schrieb:

      ich hab meine mit dem pola selber gelackt (okok.. er hat gelackt.. ich hab geschliffen bis die finger matschig wund waren)...
      und nur der lack hat komplett 284,- € gekostet ;)
      weils mir auch schon wurst war.. bei über 800,- (da hab ich aufgehört) nur für den motor :(

      rechne mal mit 300-600 € je nach lack und verarbeitungsaufwand...


      Ach Olo, wenn du nicht so weit wech wohnen würdest hätte ich dir deine Kiste auch grad gelackt :-2

      Und ich denke das alles was zwischen 300-400€ liegt ein wirklich guter Preis ist, ich mache es dafür nicht mehr, bei uns in der Firma kostet sowas mit Rechnung ca. 800-1000€.
    • Habe mir ein Angebot für 450,- Euro eingeholt, einschliesslich leichtere Dengel-Arbeiten, Füllern, schleifen, min. 2 Lackschichten, 2 Klarlackschichten.
      Würde dennoch lieber bei jemanden Lackieren lassen, der schon Vespen gemacht hat.


      @der Tec: Gehört zwar nicht hier in den Thread, aber es wäre nett gewesen, wenn Du meine PN bzgl. Lackieren wenigstens kurz beantwortet hättest :thumbdown:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Atombender ()

    • lackieren

      mit dem lackieren ist es so seine sache meine erfahrung als rollerschlüpfer noch aus den ersten stunden und karosseriebauer-lackierer in nrw. sieht wie folgt aus eine golf 4 türe lackieren mit einer 1 euro großen delle kostet durchschnittlich 450euro das heist zierleiste runterreißen 30sekunden türgriff ausbauen 2min beule gipsen 3min schnell mal mit dem exenterschleifer drüber 5min abdecken 5min füller drauf rotzen 5min füller schleifen 5min ganze tür schleifen (naß) 15 min wieder abdecken 10 min lackieren 20min finisharbeiten 15min fertig! beim roller sieht die welt ganz ander aus px zerlegen komplett ca.1std zum sandstrahler fahren 1std vom sandstrahler abholen 3tage später und 100 taler da lassen. 1std. beulen rauskloppen 1std löcher zuschweißen 1,5std spachteln 30min spachtel schleifen (nix großartig für exenterschleifer weil flächen zu klein also fast alles von hand!) 3std.locker!! dann naßschleifen 2std. füllern 30min weil es so viele teile sind (und alles in der lackierkabine die richtig strom und gas frißt weil sonst die ganze halle versaut!) dann füllerschleifen 2,5std dann lackieren 30min dann finisharbeiten 1std.fertig! ihr seht den unterschied!? so n roller macht ungefähr die selbe arbeit wie ne ganzlackierung beim auto nur das man etwas weniger material brauch! wer so etwas für 350euro macht verdient daran gar nixxx und bringt eher geld mit!!! annehmen tuen es viele die meißten fangen nur an und lassen die teile dann monatelang liegen weil sie lieber geld verdienen (golf tür) also wer sparen will nimmt den roller 1. selbst auseinander 2.bringt ihn selbst zum strahlen 3.läßt teile wie gabel,felgen,bremstrommeln (halt alle massiven dinge pulverbeschichten-ist billiger!) bringt den rest zum schweißen wenn ihr die schweißnähte nachher selber runterflext (kann auch jemand mit 4 linken füßen) spart ihr wieder! dann zum lackierer beulen spachteln und füllern lassen teile wieder abholen und selber naßschleifen (kann man auch mit 3 linken füßen und einer ornanierzange!) dann wieder zu lackvogel bringen . der vorteil dabei ist ihr bezahlt zwar 150 sandstrahlen und pulverbeschichten 50 fürs schweißen und 250-300 fürs lackieren aber ihr wisst nachher das alles anständig gemacht wurde und was für ne scheiß arbeit das ist und der größte vorteil! ihr habt den roller 1 woche später fertig!!!!!!! und nicht ja bring rein und hol 6 monate später und nicht ferig nur angefangen wieder ab oder das telefon klingelt 4 wochen später und der meister sagt wir kommen mit dem preis nicht hin aus 350 wird 850 taler!
    • restauration

      bei uns near düsseldorf gelten ungefähr solche preise px schweißen das heißt löcher zu von trittleisten oder bohrungen evtl keines loch im boden 50taler mit flexen nachher 75taler und wer sowas selber macht weiß es ist nicht teuer. kostenbeispiel!( 10l füllung schutzgas 40euro hält nicht lange! 5kg rolle schweißdraht 30euro hält nicht lange starkstrom verbrauch 1std keine ahnung wie teuer ,fächerscheibe zum flexen 4,5taler 1std bzw 1,5std arbeitslohn und nebenkosten wie hallenmiete,lohnnebenkosten,werkzeug anschaffung-verschleißkosten) wer selbstständig ist muß soetwas mit einrechnen!!! nur mal nebenbeigesagt im autohaus kostet 1 karosseriebau oder lackierer std ca.100 euro da sind diese kosten schon mit eingerechnet!!!!
      -vnb schweißen das heißt größerflächige boden rep. mit anfertigung von rep-blech komplett je nach schadensgröße zwischen 200 und 400 taler
      -roller ausbeulen und spachteln durchschnittliche sprint 250taler
      -roller füllern mit füller 100taler
      -roller lackieren in uni (kein met.-perl.-flip-flop usw.) 250taler
      alle preise natürlich netto!
      selbstversändlich machen wir auch andere dinge wie custom umbauten auto rep.z.b. kotflügel lackieren kratzer bzw kleine beule 150-200taler
      ausbeulen ohne neulackieren von hageldellen kastanien parkdellen ohne lackbeschädigung (smartrepair) einzeldelle 35-50 taler hageldach 300-500taler
      fahrzeugverglasung rep. von stärkeren unfallschäden nur nach besichtigung! gute preise-gute besserung!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schlampenpapst ()

    • HY,

      also bei 350,--€ würde ich sagen ohne R....... ist ok. der Preis.

      Denn die Garantie wird der Lackierer sowieso ablehnen, da Du ja die Vorarbeit schon gemacht hast.


      Gruß Vespini :-6
      S U C H E :

      Bremshebelaufnahme bzw. Lichtschalteraufnahme für VBB Lenker !!!!
    • hi also da muss ich schlammpenpapst recht geben beste selber zerlegen zum strahlen bringen usw..der aufwand einen Roller lackieren ist echt wie bei Auto ganzlackierung hab an meiner selber gesehn..und ich hab 400bezahlt das ist echt gut...hab allerdings Strahlarbeiten zerlegen schweisen usw mit Kumpel selbergemacht...ach ja das ist doch eigentlich das schöne drann an dem Teil sachen soweit es möglich ist!! selber dran zu arbeiten :thumbup:
      Eine Vespa ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat sie anzukicken!!.