Mal wieder: welcher Integralhelm?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mal wieder: welcher Integralhelm?

      Ich mache hier mal ein neues Topic auf, damit es keine lange Diskussion mehr gibt. Man verliert doch die Lust durchzulesen, wenn auf 10 Seiten mehr als die Hälfte der Kommentare nur über Pro und Kontra zwischen Integralhelm und Jethelm diskutiert wird.

      Bitte hier nur Erfahrung und Empfehlung für Integralhelm, Crosshelm und Klapphelm.
      http://www.vespaonline.de/207302-aachen-anrollern-2012.html
    • Ich hab einen Scorpion Exo 700 (glaub ich)...
      Hat 200 Eur gekostet, ist ganz schwarz, ohne Schnickschnack und hat am besten auf meinen Quadratschädel gepasst.
      Diverse Belüftungskanäle machen das Teil auch im Sommer einwandfrei tragbar.
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Schuberth S1 :love:

      Früher auch gerne Caberg. Die haben aber leider die Innenschalen geändert, so dass ich die Helme nicht mehr über meinen Kopf bekomme (62 cm Umfang).
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • 3 themen fürs bekloppte helmthema, bei dem eh jeder seine meinung vertritt :-1
      und dann sich gegenseitig anpflaumen wegen so einem blödsinn! JEDER WIE ER WILL!!!!!!
      weiß nicht .. aber vielleicht hauts euch ja auch irgendwann die köpfe ein.. dann hat sichs helmthema auch erledigt :-1

      allerdings versteh ich das splitting des theams... so gehen sich die "feindlichen lager" etwas mehr aus dem weg
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...
    • Vespa Fahrer Avatar

      HansOlo schrieb:

      aber vielleicht hauts euch ja auch irgendwann die köpfe ein


      Aber dann bliebe weiterhin die Frage was besser ist! Gewinnen die Halbschalenträger weil sie ihren Kopf aus der Schusslinie kriegen und die bessere Übersicht haben, oder die Integralhelmträger wegen des vollständigeren Rundumschutzes???

      Und ach ja: NEIN das soll nicht dazu anregen das leidige Thema wieder aufzugreifen.

      Um denn auch zu diesem zurückzufinden: Nach einiger Zeit im Caberg Helm hab ich mir einen Integralhelm von ROCC besorgt. Mein Kopf scheint in dieser Hinsicht recht unkompliziert. Den Ausschlag für die Wahl gaben Design, Preis und der Umstand das es ein Integralhelm ist. Die Belüftung und das Innenfutter sind für den Kurs voll okay! Ach ja, Preis lag bei unter 100€!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Schubert R1, S1 und Shoei XR1000, Raid II war meine Wahl. Habe ich mich für Shoei Raid II entschieden. Guter Passform, sehr angenehm und leicht.

      Schubert hat das sehr nützliches Sonnenvisier, ist aber schwerer und das Design finde ich nicht so toll wie bei Shoei. XR1000 hat bessere Lüftungsystem und anderer Passform, kostet aber auch mehr als Raid II. Letztes hat doch der Preis dann für die Entscheidung gesorgt. Shoei XR1000 und Raid II kriegt man ja jetzt hinterher geschmissen, weil das neue Modell XR1100 raus kommt.

      Kauf euch aufjedenfall das Visier mit PINLOCK. Das Visier beschlägt nicht mehr, nicht bei Kälte und auch nicht bei Regen. Das erhöht die Sicherheit, und das ist doch für euch wichtig, wenn ihr euch für ein Integralhelm entschieden habt.
      http://www.vespaonline.de/207302-aachen-anrollern-2012.html
    • bzgl beschlagfreiheit.
      hat da jmd gute erfahrungen? in den kommentaren bei louis liest man unterschiedliches und irgendwie werd ich da nich so richtig schlau bzw. "beraten".
      auf der 50er vespa ist das alles halb so wild, da mach ich zur not das visier auf. aber aufm motorrad wirds als brillenträger manchmal schon hasig wenns nich mehr so warm ist und regnet.
      über tipps besser erfahrungen, am besten von brillenträgern wäre ich dankbar.
      Ziel ist es Unfälle zu vermeiden
    • Um den Besuch im Motorradladen werde ich nicht drumrumkommen, ich weiß. Aber vielleicht hat ja jemand nen heißen Tip für mich: Gibt's nen guten Integralhelm, der schlicht und (matt)schwarz ist, ohne komische Alien-Formen und so nen Schnickschnack – vielleicht etwas in Richtung Crosshelm-Optik?
    • Ich habe den hier



      Bin den jetzt seit anfang des Jahres gefahren und bin sehr zufrieden. Gibts in matt schwarz. Nachteil ist das ein getöntes Visier dabei ist und ich noch nicht weiß wo ich denn ein klares Visier bekomme.
      Nur Hub, bringt Schub.





      Bevor hier Fragen aufkommen. Orginal 50ccm.


      Small Weiner Racing Team
    • Vespa Fahrer Avatar

      runatthesun schrieb:

      bzgl beschlagfreiheit.
      hat da jmd gute erfahrungen? in den kommentaren bei louis liest man unterschiedliches und irgendwie werd ich da nich so richtig schlau bzw. "beraten".
      auf der 50er vespa ist das alles halb so wild, da mach ich zur not das visier auf. aber aufm motorrad wirds als brillenträger manchmal schon hasig wenns nich mehr so warm ist und regnet.
      über tipps besser erfahrungen, am besten von brillenträgern wäre ich dankbar.
      Von meiner Zeit als Rennrodler(nicht Jodler),kann ich einen Tip gegen beschlagen des Visiers geben.Das Visier erst mal feucht reinigen und trocknen,dann handelsübliches Spülmittel(unverdünnt)auftragen und verreiben.Einige Zeit antrocknen lassen,danach mit weichen Tuch auspollieren
      Was ist der Unterschied zwischen kostenlos und umsonst.Die Schule war für dich umsonst
    • Vespa Fahrer Avatar

      Bertel99 schrieb:

      Von meiner Zeit als Rennrodler(nicht Jodler),kann ich einen Tip gegen beschlagen des Visiers geben.Das Visier erst mal feucht reinigen und trocknen,dann handelsübliches Spülmittel(unverdünnt)auftragen und verreiben.Einige Zeit antrocknen lassen,danach mit weichen Tuch auspollieren


      Hab mal an meinem alten Helm ausprobiert und vorher nachher angehaucht. Das funktioniert wirklich gut! 2-) Ich muß mich schon anstrengen um den Beschlag auf dem Visier zu bekommen.
      http://www.vespaonline.de/207302-aachen-anrollern-2012.html