PK 50 XL2 Handschuhfach

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hallo,
    Ich habe heute meine Vespa erhalten und habe bisher schon einige Mängel entdeckt die ich beheben muss. Nun habe ich das Problem, dass an dem Deckel meines Handschuhfaches kein Schließmechanismus mehr dran ist. Könnte einer evtl. mir den Gefallen tun und mir Bilder vom Original Schließmechanismus (muss ja irgendwie an das Zündschloss gekoppelt sein) hochladen/schicken/Link zeigen. Das wäre total nett, dann wüsste ich auch wie es original aussehen sollte. Ich kann ja morgen wenn es wieder hell ist mal ein Bild machen wie es NICHT aussehen soll.
    Vg Maike

  • Du meinst wahrscheinlich das XL2 Handschuhfach.


    An dem Teil, welchen Du reindrückst (Schlosskörper) ist ein Zapfenanguss (nicht zu sehen im eingebauten Zustand). Dieser betätigt einen Hebel am Handschuhfach, welcher wiederum die Entriegelung auslöst. Hab leider kein Bild da, bin auch froh wenn ich den Schmarrn nicht sehe. :-5


    BTW: Wusstet Ihr, dass unsere Forums-Avatare in der Google Bildersuche auftauchen?

  • An dem Teil, welchen Du reindrückst (Schlosskörper) ist ein Zapfenanguss (nicht zu sehen im eingebauten Zustand). Dieser betätigt einen Hebel am Handschuhfach, welcher wiederum die Entriegelung auslöst. Hab leider kein Bild da, bin auch froh wenn ich den Schmarrn nicht sehe. :-5


    Genau das meine ich und das gibt es bei mir nicht mehr. Anstatt dessen hat der Vorbesitzer neben dem Griff 2 Schrauben in das Handschuhfach gedreht welche nun etwas halten was man von Schränken aus Campingwagen kennt, oder früher auch öfter in alten Küchen. Ich mache mal morgen ein Foto. Sieht sehr unschön aus mit den Spanplatten schrauben im Handschuhfach.


    VG Maike

  • Hi, meitest Du so etwas?


    Genau das meinte ich! Vielen Dank!
    Nur mittlerweile bezweifle ich, dass es eine gute Idee ist, die Vorrichtung wieder in den Originalzustand zu bringen.
    Wie es scheint bricht das sehr schnell und verursacht viele Probleme.
    Hätte jemand eine GUTE Alternativlösung?

  • HA ha das Bild ist von mir, ja dass passiert, wenn Legasteniker versuchen ein Zündschloss zu demontieren, und keine Ahnung haben wie das geht. Zum zweiten ist der Hebel aus Zinkdruckguss und lässt sich leider nicht verbiegen. Da das Teil noch original von Piaggio lieferbar, und das spricht 18 Jahre nach der Einstellung der Produktion dafür, dass das Teil nicht so oft gebraucht wird.