Bremsleitung vollhydraulische Scheibenbremse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremsleitung vollhydraulische Scheibenbremse

      Hallo,

      wie einige vielleicht wissen, bau ich mir gerade eine Sfera-Gabel für meine PX um.

      Habe mal ein paar Fragen zur Bremsleitung: Wie lang muss die sein? 125 cm, 140 cm?

      Kann ich eine Bremsleitung mit Banjos durch die Gabel ziehen?

      Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
      ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)
    • Länge? KP, kenne die Gabel nicht.
      Allerdings wage ich zu bezweifeln, dass Du die Banjos durch die Löcher der Gabel bekommst.
      Spiegler liefert ohne Banjos, die muss man dann mit sagenhaften 6 Nm festziehen. Ich hab´s beim dritten geschafft das Gewinde nicht abzureissen und die Leitung somit undicht zu bekommen.
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Kann ich eine Bremsleitung mit Banjos durch die Gabel ziehen?


      mit Banjo --> NEIn
      Ohne Ja wens ne Spiegler leitung ist ,aber soweit ich informiert bin muß die bei euch in.de ausserhalb verlegt werden zwecks TÜV
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • OK, Danke für die Antworten.

      D.h.: entweder Spiegler (habe ich glaube ich bei S&S gesehen), oder fertige Leitung und nicht in das Lenkrohr.

      Geht das? ...würde dann wohl in der Kaskade verlaufen und dann in den Lenkkopf gehen, oder?
      Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
      ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)
    • Ich habe eine Spieglerleitung (140 cm) durch die Gabel (T5 - im relevanten Bereich baugleich mit PX) gelegt. Das Loch in der Gabel musste nur minimal größer gefeilt werden. Wichtig ist, dass es entgratet ist, damit die Leitung nicht aufscheuert. Hat der TÜV problemlos abgenommen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Vespa Fahrer Avatar

      pkracer schrieb:

      Ich habe eine Spieglerleitung (140 cm) durch die Gabel (T5 - im relevanten Bereich baugleich mit PX) gelegt. Das Loch in der Gabel musste nur minimal größer gefeilt werden. Wichtig ist, dass es entgratet ist, damit die Leitung nicht aufscheuert. Hat der TÜV problemlos abgenommen.
      ...aber Du hast die ohne Banjos durchgezogen, oder?
      Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
      ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)
    • Normal, wie soll ein Banjo auch durch das Loch passen. Die sog. modularen Leitungen von Spiegler haben ab Werk Schraubensicherung auf dem Gewinde, du kannst dann das von der Form bzw. Winkel jeweils passende Banjo auswählen, das ist insbesondere am Lenker wichtig, je nachdem welche Pumpe du verwendest. Wichtig ist auch, dass du IMMER neue Dichtscheiben verwendest, wenn du die Banjos von den Hohlschrauben an Pumpe oder Bremssattel löst. Beim Banjowechsel auch immer einen kleinen Tropfen Loctite aufs Gewinde.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Man bohrt (feilt) das untere Loch auf und schiebt die Leitung von unten nach oben durch. Da muss dann theoretisch auch nur ein Banjo ab sein :D
      Ratsam ist es die Öffnung der Leitung abzukleben.
      Allerdings wird die Spiegler vom SCK komplett ohne Banjos ausgeliefert... ;) Die muss man dazubestellen.
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Nun habe ich mir meine Sfera-Gabel mal genau angeschaut. Die hat kein Loch für eine Bremsdurchführung, da die Bremsleitung hier nicht durch das Rohr geht. Das Rohr hat zudem einen kleineren Durchmesser. Also entweder:

      a) Loch bohren und Leitung durchziehen, oder

      b) Leitung außerhalb verlegen, unter der Kaskade in den Lenkkopf. Hat das jemand mal gemacht? Geht das gut?
      Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
      ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)
    • Piaggio hat das z. B. bei der PX`98/MY so gemacht. Da geht die Leitung vom Bremsattel nach hinten oben weg durch einen Schlitz hinten im Kotflügel, von dort dann unter die Kaskade und weiter in den Lenker.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Vespa Fahrer Avatar

      pkracer schrieb:

      Piaggio hat das z. B. bei der PX`98/MY so gemacht. Da geht die Leitung vom Bremsattel nach hinten oben weg durch einen Schlitz hinten im Kotflügel, von dort dann unter die Kaskade und weiter in den Lenker.


      Danke für die Antwort, das wusste ich nicht!
      Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
      ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)
    • So ich denke ich werde die Bremsleitung dann unter der Kaskade verlegen. Nur wie lang soll sie sein?

      Habe mal überschlägig gemessen und denke ich brauch 140 cm. Bin mir nur nicht sicher. Und bei ScootRS gibt es so schöne Bilder bei der 125cm langen Bremsleitung. Schaut euch mal die Bilder an, wie die verlegt ist. Dann sollte die 125er passen!? Zu lang ist ja auch nicht gut!

      Würde mir eine bei der GSF-Sammelbestellung mitbestellen.
      Nur 125 cm oder 140 cm ?? Kann mir da jemand helfen?
      Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
      ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)
    • Ich würde die 140er nehmen. Zu kurz ist schließlich blöder als zu lang. Wenn sie zu lang sein sollte, kannst du das durch großzügigere Verlegung sicher leicht ausgleichen. Bei einer asiatischen Leitung wäre ich allerdings vorsichtig, weil die spätere Legalisierung schwierig werden könnte. Spiegler fertigt Leitungen auf Wunsch nach Maß und mit ABE an, lt. SCK können Leitungen in Wunschlänge ohne Aufpreis auch dort bezogen werden.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Länge kann ich Dir nicht genau sagen, würde aber eher auf die 140 cm tippen.
      Die Spiegler vom SCK ist ja schon 140 cm lang und läuft bei mir durchs Steuerrohr...

      Ich gebe außerdem zu Bedenken, dass die ScootRS-Leitung kein TÜV hat! Das gibt garantiert Probleme bei der Eintragung!
      Für die gesparten € 30,00 würde ich das Risiko nicht eingehen und aus Fernost kaufen. Wer billig kauft, kauft öfters auch 2 Mal...

      Da war Jemand schneller... X(
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.