Originalfarbe V5A2T Bj. 1971?

  • Wenn ich jetzt nicht der Meinung wäre, das Silber 108 nur auf V50 mit Gepäckfach und Elestart gespritzt wurde, könnte das schon hinkommen.
    Olack Gelb war sie nicht, jedenfalls nicht wenn man sich den Tank anguckt...

  • Äh, das Modell gabs in diversen Farben. Da gibts nicht nur eine Farbe, das kann man so nicht sagen 8| Meine war z.B. silber und die Andere so eine Art rot. Die Silberene war allerdings ne 72er V5A2T.
    Gruß

  • Daher, dass der Innenraum (Vergaserraum) silbern scheint und Dinge wie Lenkkopfinnenseite auch silber sind wird's das wohl sein. Vorausgesetzt es wurde nicht komplett neu lackiert. Könntest ja mal eine Stelle ganz vorsichtig anschleifen und schaun was darunter alles rauskommt. Ich würd auf Silber tippen, zumindest was man auf den Bildern soweit erkennen kann.


    Gruß

  • Braunrot wird wohl die Grundierung sein, das Beige ist mMn nur die Zwischenschicht zwischen Lack und Grundierung --> dein Farbton ist silber


    Gruß

  • bei meiner kam damals auch gelb zum vorschein!


    hab auch ne V5A2T...... aufm typenschild steht 1972 ...von der nr. her müsste es aber ne 1971 sein :D

    Suche:


    PK50S Kurbelwelle (19er Konus, Kolbenbolzenlager)
    original v50 Kicker
    VSP Inox Krümmer

  • Wie finde ich denn raus, welcher Silberton es ist?


    Wenn es silber 108 wäre. würdest du mir dann vielleicht den Motordeckel verkaufen?


    Bin mir noch nicht ganz sicher ob ich sie komplett lackieren lassen soll oder ob ich den Lack aufpolieren soll, gerade am Trittblech ist der Lack stark in Mitleidenschaft gezogen worden, was meint ihr denn? ?(


    Btw: Ist das Trittblech noch okay oder muss da ein neues rein? (Augenscheinlich sind weder von oben noch von unten Löcher drin, aber die Kanten sind sehr wellig)

  • Falls es noch o-lack ist (wovon ich mal ausgeh) würd ichs auf keinen Fall lackieren. Von dem Bild her sieht die komplette Substanz noch sehr sehr gut aus, aber paar Detailfotos würden trotzdem nicht schaden ;)


    Gruß

  • Ja, Substanz ist (augenscheinlich) sehr gut, allerdings weiß man ja nie wie es unter dem Lack aussieht...


    Werde heute Abend mal ein paar Detailfotos einstellen. :gamer:


    Macht es Sinn wenn ich versuche die obersten Lackschichten mit Lackreinniger und Polieraufsatz für die Bohrmaschine "weg zu polieren" oder sollte ich den Lack vorher anders behandeln (vorher natürlich Rostlöser... ;-) ) Wie bekomm ich am besten die Wellen an den Kanten des Trittbretts raus oder ist das nicht selbst zu schaffen?




    Gruß




    Ist doch schneller Abend geworden als ich dachte! klatschen-)

  • Für mich siehts schon nach dem originalem Silber aus, aber auf nem Foto auch schwer zu erkennen. Schwören würd ichs net ;)
    Beste Grüße,
    Paichi