Vespatronic oder doch Parmakit Race?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespatronic oder doch Parmakit Race?

      Nabend :-7 ...ich bin im Moment dabei mir einen Largeframe-Rennmotor aufzubauen.(210er Malle usw.)Unterstützung bekomme ich natürlich auch von Freunden die mir z.B beim Einlass oder beim Zylinderporten helfen..doch nun geht es um die Zündung und ich wollte einfach mal fragen welche Zündung für Rennzwecke die Beste ist und dem Motor dann am Ende nochmal die letzten Pferdestärken entlockt....ich würde mich über Hilfe & Antwort sehr freuen. :thumbsup: MFG Jonathan
    • Ich selbst kenne nur die Vespatronic und bin mit der eigentlich sehr zufrieden.

      ABER: habe gerade eine Horrorgeschichte vernehmen müssen, bei der einem Bekannten von mir ein Magnet aus dem Lüra gefallen ist und erheblichen Schaden am Motor angerichtet hat.
      Ich werde meins jetzt mal prüfen...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Likedeeler schrieb:

      Ich selbst kenne nur die Vespatronic und bin mit der eigentlich sehr zufrieden.

      ABER: habe gerade eine Horrorgeschichte vernehmen müssen, bei der einem Bekannten von mir ein Magnet aus dem Lüra gefallen ist und erheblichen Schaden am Motor angerichtet hat.
      Ich werde meins jetzt mal prüfen...

      UPS... :S ...das werde ich im Frühjahr dann auch mal machen.

      ...wie ist denn das passiert? Wenn Du mehr Infos hast, bittte auch zu mir!
      Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
      ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)
    • Largeframe-Rennmotor


      Bezieht sich das auf echtes Rennen fahren?...Dann Parma Race
      Beim Parmakit RACE der in der Anschaffung immer etwas( ca 20 Oisen) über der Vespatronic liegt
      mußt du nochmal 20 Oi on Top für Haltwerkzeug und Polradabzieher rechnen.
      Dafür soll Mann dort aber 4 verschiedene vorprogrammierte Zündkurven abrufen können.
      CDI aus dem Automatikrennsport die sowas können hatten bisher immer kleine Clips bzw Schalter.
      Die dann den jeweiligen Kreis schlossen und den vorprogrammierten Arbeitsbereich freigaben.
      Habe ich an den beiden Parmas die ich gesehen habe nicht entdecken können
      Anyway vielleicht kann mann das heute ja schon mit Fernbedienung machen :D ...jemand der das Teil fährt bringt sicher Licht ins Dunkle.



      Falls du nur mehr Druck für den untenrum müden Malle ( aufgemacht mit modernem RAP ) brauchst nimm die Tronic.
      Macht auch seinen Job ,ist billiger ,läuft runder & robuster.
      Im Gegensatz zum Race ist das Lüra nicht so tödlich leicht ( 1kg) sonder hat schon orginal 500gr. mehr.
      Mit dem Optisch noch unauffälligerem GSF Alurad kommst du sogar auf ??? ca 2kg

      Wenn du vernüftig und durchdacht deinen Motor aufbaust kannst du dir den Schnack erstmal schenken.
      Ist ne Fehlerquelle mehr die in meinen Augen den krönenden Abschluß bilden sollte um zu sehen was im Ü 10000 Umin Bereich geht .
      Aber ich bin auch eher nur der Polini Mädchen Tourenmotortyp :whistling:
      Der digitale : Pille - Palle - Alle Pralle ....Druff - Druff - Druff - Druff -Druf
      Verpeilt und verschallert alle verballert......Vollgas Pornstar kann dir Mallemäßig sicher noch was dazu sagen :D :D
      Weapons of Mass Destruction
    • Vespa Fahrer Avatar

      Jonathan schrieb:

      dem Motor dann am Ende nochmal die letzten Pferdestärken entlockt.


      Vespa Fahrer Avatar

      Fettkimme schrieb:

      Der digitale : Pille - Palle - Alle Pralle ....Druff - Druff - Druff - Druff -Druf
      Verpeilt und verschallert alle verballert......Vollgas Pornstar kann dir Mallemäßig sicher noch was dazu sagen


      :D :D :D :D :D

      Ja, das kann ich wohl tun:
      Mit beiden Zündungen, wirst Du nicht mehr Leistung in der Spitze erreichen, sondern im unteren Drehzahlbereich das Band anheben. Idealerweise bügelt so eine Zündung das Loch in der Kurve vor Reso weg. Das Vespatronic Polrad ist eine echte Alternative zum HP4. Eine CNC Kupplung ist Plicht, sonst zerschlägt es Dir die Laschen der Kupplungsbeläge. Aufgrund der zunehmend schwierigen Beschaffungssituation von original Piaggio Teilen würde sich wohl die K&G Kupplung empfehlen. Die Newfren Nachbauscheisse ist nicht im Ansatz ein ausreichender Ersatz.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.