Blankes Blech "konservieren"

    • Blankes Blech "konservieren"

      Hi!

      Meine Jungs vom Mofarenn-Team und meine Wenigkeit wollen unseren Renn-Esel gerne auf ganz besondere Art und Weise optisch "verschönern".
      Der Rahmen sowie alle sichtbaren Blechteile werden blank geschliffen, damit man den wunderschönen (ja ich weiß, aber is eben Geschmackssache) metallischen Mattschimmer sieht. Die Felgen werden ganz im Rat-Rod-Style Feuerrot lackiert und die Sitzbank mit altem braunem Stuhl-Leder bezogen. Als Scheinwerfer wird eine Gartenlaterne von Obi dienen und das Rücklicht kommt vom Friedhof. Aber genug geschwätzt, das interessiert eh keinen....

      Meine Frage an Euch jetzt:

      Wie kann man das Blech vor Rost schützen ohne es wieder zu lackieren? Ich habe nämlich gehört, dass Klarlack nicht gegen Rost schützt. Ist das wahr?

      lg
      Paperino
      Schild in einer indischen Kneipe: "Toiletten am Ende des Ganges"
    • Vespa Fahrer Avatar

      Paperino schrieb:

      Ich habe nämlich gehört, dass Klarlack nicht gegen Rost schützt. Ist das wahr?

      stimmt, klarlack ist duffusionsoffen, wodurch sauerstoff und feuchtigkeit ans blech kommt.

      owatrol könnte funktionieren :thumbup:
      INN-TEAM Rosenheim
      #1 Kill the Hill 2011
      #1 Rollercross 2012


      RUSTY, die etwas andere Spezial
      ERNIE, Crosser der Herzen
    • wie ist das dann gemacht?

      "Schleiflack mit Metallsubstanzen und darüber getönter Klarlack beweisen, dass sich hier jemand richtig Gedanken gemacht hat."
      ist er jetzt so lackiert daß er nur blank aussieht? ?(
      Elektrik ist ein Arschloch