Fragen zu dieser Vespa 50 N

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fragen zu dieser Vespa 50 N

      Hallo,
      erst einmal super forum hier!!!Viele interessante Themen, bin schon seit ein paar Tagen am Lesen!
      Nun zum eigentlichen Thema: Ich habe mir letztes Jahr schon überlegt eine Vespa zu holen, war dann etwas geschockt von den Preisen und habe die Idee verworfen. Vor ein paar Wochen wieder angefangen zu suchen, weil es mich schon irgendwie reizt ;) Möchte die Vespa, wenn ich mir eine kaufe, auch nutzen...also in die Uni und zum See gurken. Nun bin auch fündig geworden:

      50n spezial

      Jetzt würde ich gerne mal von Euch Erfahrenen ein paar Meinungen dazu hören.
      Ich hab mit dem Verkäufer bereits telefoniert und er meinte Reifen, Kupplung, Bremsen ok, Motor läuft gut und springt spätestens nach dem 2ten Kicken an. Bis auf den Pollini-Auspuff (bekommt man da irgendwo ne ABE her) alles unverbastelt. Der Rost ist glaube ich der Knackpunkt...Er meinte, auf die betroffenen Stellen wurde son Roststoppzeugs drauf geschmiert und mit O-Lack beilackiert. Da würd man wohl nicht ums schweisen herumkommen, oder?
      Was sagt ihr denn angesichts dessen und eurer Einschätzung zum Preis? Ich werde nächste Woche mal hinfahren und sie mir genauer anschauen und evtl noch Fotos machen.

      Vielen Dank schon einmal im Voraus
      VG
    • Hallo,

      also schaue Dir die Trittbleche ganau an, wenn er schon schreibt das die Rost haben genau schauen und auch da wo der Ständer am Bodenblech unten aufschlägt, und noch ein Tipp die hintere Seitenbacke links haben gerne Vibrationsrisse.. Aber ohne weitere Bilder ist es schwer was zu sagen, aber auf den ersten Blick finde ich den Preis schon etwas hoch, kommt halt jetzt auch den zustand an, wenn Du sie wegen dem Rost zerlegen muß und Schweißen und neu Lackieren ist der Preis zu hoch, denn so wie ich das sehe ist am Motor auch noch nichts gemacht worden.


      LG Vespini :+2
      S U C H E :

      Bremshebelaufnahme bzw. Lichtschalteraufnahme für VBB Lenker !!!!
    • Merci für die schnelle Antwort ;)

      "...dem Rost zerlegen muß und Schweißen und neu Lackieren ist der Preis zu hoch, denn so wie ich das sehe ist am Motor auch noch nichts gemacht worden."

      joa preis war mir tendenziell auch zu hoch. Was würdet ihr jetzt mal auf den ersten Blick ausgeben? Was kommt denn bei den o.g. Arbeiten kostenmäßig auf mich zu, wenn das alles nötig ist?Also Material/Insgesamt.

      VG
    • ja, hatte ich auch grad entdeckt, merci!
      Was kostet das denn, wenn man so ein Trittblech machen muss. Das ist so meine größte Sorge...Da wirds wohl keine Fertigteile geben,oder?(Hab jetzt nur welche gefunden die iwie komisch aussehen)da muss ja dann der Spengler ran und nacharbeiten?!
      sind ca. 24tkm viel für einen 50ccm Motor?...Fragen über Fragen :( Ich entschuldige meine Unwissenheit... ?(
      VG
    • auf den Bildern sieht man halt von dem Trittblech gar nix, bevor du dir das nicht selbst angeschaut
      oder bessere Bilder davon hast wird dir auch keiner sagen können, ob es ersetzt werden muß oder whatever.
      Ein neues Trittblech kann man fertig kaufen und einschweißen (lassen), aber ohne pics weiß man ja nicht ob das nötig ist.
      Für den Preis gibts aber immer mal wieder richtige schöne originale Specials, vielleicht solltest du dich im GSF mal umgucken
      (die vom Label hier im Marktplatz is ja glaub ich schon verkauft, oder? )
      z.B. die
      Elektrik ist ein Arschloch
    • Hi,
      aaaalso der Verkäufer hat mir jetzt photos vom Trittblech geschickt. Ich habe ja keine Ahnung, aber für mich sieht das nicht so gut aus^^
      Preislich hat sich schonmal ein klein weinig getan. Er meinte, er hätte die Stellen ausgebessert und wäre dann mit Roststopp drüber und danach mit Farbe.ich weiß ja nicht ob das der fachmännische Weg ist.
      Was meint ihr denn zu den Photos. Muss man da schweisen?

      VG
      Bilder
      • Bild0098.jpg

        874,3 kB, 2.592×1.944, 89 mal angesehen
      • Bild0099.jpg

        918,8 kB, 2.592×1.944, 98 mal angesehen
      • Bild0100.jpg

        792,04 kB, 2.592×1.944, 77 mal angesehen
      • Bild0101.jpg

        813,5 kB, 2.592×1.944, 74 mal angesehen
    • also roststoppzeug und beilackieren heisst nach meiner lesart noch lange nicht dass ein neues trittbrett reinmuss -- aber gut Du hast mit ihm telefoniert.

      Falls das Ding wirklich durch ist - würde ich nicht kaufen - wenn Du wirklich Schweissen und neu lackieren musst würde ichs auf einer deutlich schlechteren und billigeren Basis machen - da sparts du nochmal min 400€

      Apropos beilackieren - auf den bildern siehts so aus als ob hintenrum noch einiges sonst beilackiert ;) wurde - kann auch die beleuchtung in der tiefgarage sein - aber die linke backe sieht nicht nach originallack aus. vom preis her trotzdem ok wenn das trittblech nur leicht angerostet bzw. nachbehandelt ist.

      Mach auf jeden FAll Bildern von oben unter den MAtten und von unten mit den Querträgern

      EDIT: grade erst die Bilder gesehen: Finger weg - das Blech muss nicht unbedingt sofort raus - aber irgendwann schon und für den Zustand deutlich zu teuer!
    • In dem Zustand ist die Karre im Leben keine 1.300 Euro wert, die Hälfte wäre vielleicht noch gerade so OK. Das Trittbrett im derzeitigen Zustand sieht für mich schon schwer nach Pfusch aus, nicht ausgeschlossen, dass da noch mehr Überraschungen warten.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • da kam der roststopp aber ein bissl zu spät :wacko:
      nach den pics die neulich mal von ner special von der hinteren dämpferaufnahme (unterm tank) drin waren würd ich mir die gaaaaaanz genau angucken
      (für den preis wär sie mir eh zu teuer)
      Elektrik ist ein Arschloch
    • hmm...ja das find ich angesichts des bodenblechs nun auch!
      was würdet ihr denn so dafür ausgeben, wenn man davon ausgeht, dass das bodenblech neugemacht werden müsste. Vielleicht lässt der Verkäufer ja mit sich reden :P
      VG
    • Wie der Racer schon schreibt - die Hälfte wär vielleicht angebracht.
      Darauf wird sich der Verkäufer aber wohl kaum einlassen,
      denn wenn die ersten Sonnenstrahlen locken und das große Dolce-Vita-Fieber um sich greift, zahlt auch einer mehr als 700€. Sicher.
      Für ein Produkt, das es nicht mehr gibt, läßt sich schwer ein Preis definieren.
      Hier würde das wohl keiner ausgeben, aber hier kauft auch keiner ne Vespa aus Wemding :+3

      Mal davon abgesehen weißt du ja nicht obs da wirklich nur am Trittblech gammelt.
      Elektrik ist ein Arschloch
    • Ich kann mich da nur anschließen.

      Die Löcher im Trittbrett sind da riesig.

      Wenn du das Teil tauschen willst kauf dir eine die noch viel fertiger ist.

      Kannst mal meinen Thread lesen. restauration

      da siehst du was ein neues beinschild einschweißen für ein aufwand ist. denn nur vom trittblech tauschen rate ich dir ab. das wird nur ein riesen geflicke.
      Scheißt da nix na fait da nix! Zefix!
    • Das glaube ich kaum, wer sein "Prachtstück" dort oder in der Bucht anbietet will Bares sehen.

      Ansonsten nimm PK-Racer Wertvorstellung heran, die würde auch für mich das Maximum der Gefühle sein.

      lg

      Andreas
    • Definitiv viel zu teuer :thumbdown:

      Meine 50 Special für 250€ hat kaum Rost gehabt. Der Lack war allerdings zum :+1
      „Als ich aber ansah alle meine Werke, die meine Hand getan hatte, und die Mühe, die ich gehabt hatte, siehe, da war es alles eitel und Haschen nach Wind und kein Gewinn unter der Sonne“ (Prediger 2,11)
    • Vespa Fahrer Avatar

      muhssin schrieb:

      Definitiv viel zu teuer :thumbdown:

      Meine 50 Special für 250€ hat kaum Rost gehabt. Der Lack war allerdings zum :+1


      Ja sowas würd ich suchen :P lack kann ausschauen, wie er will. brauche was mit guter substanz und intakter mechanik. hat da grad jemand was über? :P

      ich habe noch ein paar Bilder vom Verkäufer bekommen. Auf dem einen Bild ist doch zu erkennen, dass es schon durchgerostet ist, oder sehe ich das falsch?
      VG
      Bilder
      • Bild0110.jpg

        690,06 kB, 1.944×2.592, 59 mal angesehen
      • Bild0111.jpg

        584,73 kB, 1.944×2.592, 57 mal angesehen
      • Bild0113.jpg

        733,92 kB, 2.592×1.944, 58 mal angesehen
      • Bild0112.jpg

        1,18 MB, 2.592×1.944, 53 mal angesehen