Hilfe bei 6V Kontaktgesteuert - Live aus dem Schraubertempel

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • hallo zusammen,


    wir sind gerade dabei einen 6v kontaktgesteuerten Motor für unsere Ratte aufzubauen
    dabei haben wir ein zündungsproblem


    siehe video


    der motor knallt ab ca. 5000 umdrehungen
    der zzp ist auf 19grad vor eingestellt
    verlagert sich aber richtung ot


    an was kann das liegen?


    Folgendes habe ich Gemessen


    C hat noch 399 my/F


    Spule an C 990 mOhm ISO 8 Mega Ohm


    Die andere Spule hat 280 mOhm und ISO >10 Mega Ohm

  • also was ich noch dazu sagen muss
    wir sind gerade live vor ort
    per umts dem www zugeschalten
    und können sofort eure lösungen umsetzen und berichten ;-)


    gruß paul und marco

  • ne haben wir nicht
    haben die platte vom monaco
    er meinte zgp und polrad sind ok


    könnte es sein das der puff zu klein ist?
    hab vergessen zu erwähnen das da ein 75er dr drinne ist

  • Unterbrecher auf 0,4mm?


    Gruß


    Edit: Dass der ZZP bei höherer Drehzahl leicht wandert ist konstuktionsbedingt und in Ordnung. Sollten allerdings nur wenige Grad sein. Reaktionszeit der Masse/Feder und so weiter...

  • Hallo,
    bin ziemlich sicher, dass der Unterbrecher nicht gut eingestellt ist oder die Kontaktflächen schon "angebraten" sind.
    Wenn der Unterbrecher bei der Drehzahl Funken schlägt oder schon einen "Faden" zieht ist der Kondensator definitiv iA.
    Ich habs eigendlich auch noch nie geschafft einen Kondensator nur anhand der Messwerte als kaputt oder ganz einzustufen.
    Hatte auch schon kaputte Neuware
    Am besten Unterbrecher und Kondensator tauschen und sauber einstellen. Ich bevorzuge eher o,5mm.


    Gruss Thomas

  • hätte jetzt auch auf unterbrecher oder zündspule getippt.


    der zzp springt stärker (zumindest siehts auf dem vid so aus) als es normal ist, wenn das ding zuverlässig mit blauem funken zündet, ist es der kondensator meistens nicht.
    was du spasseshalber einfach probieren kannst ist ne zündspule aussm autobereich, die sind zwar verhältnismaessig riesig, aber zuverlässiger. z.b. eine vom käfer.