Vespa pk 80 Restauration (Elektrik zu Ende bringen)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa pk 80 Restauration (Elektrik zu Ende bringen)

      Hallo zuammen, :-7
      bin neu hier,
      wollte euch mal fragen ob Ihr mir Tipps geben könnt.
      Habe folgendes Problem habe eine Vespa pk 80 günstig bekommen,der mir die Vespa verkauft hat wollte sie
      komplett neu aufbauen mit lackieren, Motor überholung usw. hat aber nach einem halben Jahr daran die Lust verloren....
      Die Vespa ist komplett neu Lackiert, Neue Reifen, Felgen sind auch angebaut.
      Er hat nur keine Ahnung mehr davon wo die ganzen Kabel, Stecker etc hin kommen und die Seilzüge sind auch alle abgezwickt. :thumbdown:
      Deswegen wollte ich euch fragen ob ihr mir mit Bildern weiterhelfen könnt.
      Ebenfalls brauch ich noch einen Zylinder und einen Kolben am besten wieder einen originalen.
      Hoffe mir kann wer weiterhelfen.

      greets
    • Hallo + willkommen,

      interessant wäre noch welches Model Du genau hast. Falls Du nicht sicher bist, dann guck mal welche Fahrgestell-Nr. Du findest, hier mal

      ein link mit den Schaltplänen der verschiedenen Ausführungen (mit + ohne Batterie, E-Start usw.),an den Plänen kannst Du dich zumindest

      grob orientieren, wo was ankommen muss...: www.vespa-servizio.de/schaltplaene.php

      Wg. des Zylinders u. Kolbens, findest ggf. hier im Forum im "Privatverkauf", Ebay, Scooter-Shop um die Ecke, oder Online-Shops... fehlen die

      gänzlich oder warum wilst Du die neu haben?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Project ()

    • Danke schon mal für deine Antwort,
      V8X5T3002107 lautet die Fahrgestellnr,
      also Batterie hat sie auch aber ob sie dann auch gleich nen estart hat weiß ich net dafür kenn ich mich zu wenig aus.
      Kolben und Zylinder hab ich schon noch außer die Kolben Ringe die fehlen. wollte halt gleich neue Teile verbauen wenn ich sowieso schon alles auseinander hab.

      greets
    • Ok wenn da so ist dann sag ich schon mal danke klatschen-)

      Ja dann werde ich mir wohl nur die beiden Kolbenringe besorgen.
      Wie gesagt meine Hauptsorge hat mit der Elektrik zu tun weil ich nicht weiß wo dass alles hingeschraubt werden soll :-1
      Und die Bowdenzüge muß ich mich auch noch erkundigen welche wo passt hab ja schon Züge dazu bekommen.

      greets
    • wollte nur mal hören ;) wo kommst du denn her?!... vllt kann man ja helfen =)

      lieben gruß !
      - Suche Scheunen fahrzeug zum Basteln... alles anbieten per PN!

      ... "Sir, wir sind umzingelt ! "... "Sehr gut, dann können wir in alle richtungen angreifen! "
    • ggf. solltest Du Dir neben den Kolbenringen noch die "Vespabibel" kaufen (Reparaturanleitung). Dort werden viele Arbeiten mit Bildern schrittweise erklärt, ist Dir bestimmt eine große hilfe beim zusammenbauen Deiner Vespa.

      Grob zusammengefaßt, laufen Kupplung, Schaltung, Gaszug, choke vom Lenker durchs Beinschild und Tunnel/Mittelschacht in der Karossierie. In dem Hohlraum unter der Sitzbank muß Gaszug und choke landen. Kupplung, Schaltung u. Hinterradbremse kommen gemeinsam unterhalb des Motorraums aus dem Mittelschacht raus. Wg. der Elektrik guck dir am besten den Schaltplan an und ggf. kannst Du bei einer anderen Vespa in Deiner nähe den jeweiligen Verlauf der Kabel abgucken... aktive hilfe wurde dir ja auch schon angeboten. Viel Erfog!

      -> ach so... gem. Deiner Fahrgestell-Nr. müsste Deine Vespa eine PK 80 S Elestart sein Bj: 1983-84 ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Project ()

    • ja ok danke schon mal habe mir ein vespa buch von amazon bestellt.
      ich komme aus dem schönen franken land in der nähe von Nürnberg.
      jo genau hab nochmal nach geschaut wegen dem genaueren typ und das stimmt.
      dann muß ich mich mal noch weiter umschauen vielleicht finde ich noch jemanden.

      greets