Lackieren von Vespateilen

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:<br/>
<a href="https://www.michelin.de/" target="_blank">Michelin Reifen</a> und <a href="http://www.tollerroller.de/" target="_blank">TollerRoller - Euer Roller Spezialist</a>
<br/><br/><br/>
<a href="https://www.vespaonline.de/thread/225432-die-wahl-zum-foto-des-jahres-2017/">Wenn dich dieser Aufruf nicht zum Wählen bewegt, wissen wir auch nicht weiter!</a><br/> Wähle das Foto des Jahres 2017 mit nur einem <a href="https://www.vespaonline.de/thread/225432-die-wahl-zum-foto-des-jahres-2017/">Klick!</a> Jetzt! Danke!
  • Hallo zusammen,
    ich bin nun technisch soweit fast fertig mit meiner Vespa und wollte jetzt die Optik in Angriff nehmen. Da ich mir über die Farbe des Rahmens noch nicht so ganz im Klaren bin, wollte ich zunächst mit verschiedenen Teilen beginnen.
    Gedacht hatte ich dabei an den Ständer, die Bremsen, sowie die Ratkappen.
    Wie soll ich da vorgehen? Welchen Lack? grundieren? Was muss ich tun ?
    Außerdem steht bei mir ein neuer Kotflügel vorne an. Wie geh ich da am besten vor ? Wie bekomm ich den alten ab bzw. den neuen drauf?


    Bitte um Hilfe
    Gruß

  • Um den Kotflügel zu demontieren, muss die Lenksäule komplett raus. Außerdem wirst du einen neuen Staubschutzring für das untere Gabellager benötigen, weil der alte bei der Demontage des Kotflügels quasi zwangsläufig dran glauben muss. Details verrät auch in diesem Fall die Suchfunktion.

  • Zitat

    Wie soll ich da vorgehen? Welchen Lack? grundieren? Was muss ich tun ?


    FAQ gibt auskunft ;)

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno