Kaufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufen?

      Hallo!

      auf meiner Suche nach einem nicht allzu teuren Roller bin ich auf dieses Angebot gstoßen:

      willhaben.at/iad/car/object?adId=16369056

      ist es das Geld wert?
      hab noch keine Erfahrung mid so alten Motoren und so jedoch find ich eine Vespa halt um einiges schöner als irgend welche Plastikbomber....

      der Verkäufer meinte bei einem Telefonat:

      bei der Restauration wurde nur das Aussehen gemacht.also motor unverändert.
      das letzte Pickerl wurde vor einem halben Jahr gemacht
      und der Schaden hinten ist nicht so schlimm, nur eine kleine Beule und ein paar Kratzer

      Soll ich sie kaufen?! Und auf was muss ich bei einer Besichtigung achten?und passt der Preis?

      Cheers & Oi! Chris
    • die gabel und der dämpfer sind richtig derbe zugelackt worden
      der doesenlack mehr als schlecht, sowas kann und darf den namen restauriert nicht tragen :pinch:
      1000 ist definitiv viel zu viel
      Zitat pkracer:

      Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.



      Deloraz@chup4:
      du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)
    • Das ist keine PK 50 Special, sondern eine V50 Special. Und dazu noch aus Österreich, wo das Preisniveau für gebrauchte Roller generell einige hundert Euro höher als in Deutschland liegt. Deshalb wird es nicht leicht, etwas günstigeres zu finden bzw. wird der Verkäufer den Roller sicher auch für den Preis los - spätestens wenn er bei ebay inseriert. Ändert aber nichts daran, dass ich persönlich das Ding auch für pfuschig "restauriert" und damit zu teuer halte.

      Als "Vespa Anfänger" muss man sich im klaren sein, dass 50er Vespas schon seit 13 oder 14 Jahren nicht mehr hergestellt werden und man eine dementsprechende Zahl an Vorbesitzern einkalkulieren muss, die das Fahrzeug mit mehr oder weniger Fachkenntnis gewartet und gepflegt haben und deshalb durchaus die ein oder andere Überraschung warten kann (Stichwort kaputtrestauriert). Und in diesem konkreten Fall steht sogar ein ca. 30 Jahre altes italienisches Gebrauchtfahrzeug zur Diskussion, das nur optisch aufgefrischt wurde (wobei sich darüber streiten lässt, ob das gelungen ist). Man kann also nicht davon ausgehen, damit jederzeit sorglos wie mit einem ladenneuen Automatikroller unterwegs sein zu können oder das Ding im Fall der Fälle auf Garantie vom Händler reparieren lassen zu können. Man sollte sich bewusst sein, mehr oder weniger häufig bei mehr oder weniger schwerwiegenden Problemen selbst Hand anlegen zu müssen oder ordentlich Geld in einer Werkstatt liegen zu lassen. Reparaturkosten sind bei alten Fahrzeugen nicht zwingend günstiger als bei Neufahrzeugen.

      Edith meint noch nach genauerer Betrachtung der Bilder, dass der Rahmen hinten deutlich krumm ist, so dass nicht mal der Motordeckel mehr richtig anliegt. Von "leichter Schaden am Heck" kann keine Rede sein. Eventuell ist der Rahmen sogar Schrott oder nur mit erheblichem Aufwand zu richten, daher klares Nein zum Kauf zu diesem Preis.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • mhm okay,...

      ich werd sie mir,weils mitm Auto nur 20 min dorthin sind, trotzdem mal anschaun...

      anschaun kostet ja nix.....

      auf was sollte ich beim motor achten?

      schon klar dass Reperaturarbeiten häufiger fällig werden und so.aber ich als Schüler hab ja die Zeit.
      der Verkäufer meinte auch dass er sie selbst bei diesem Wetter beim ersten ankickn starten konnte.ist doch ein gutes Zeichen oder?
    • hat sich schon erledigt.

      der Verkäufer ist zu unseriös.
      hat sich in 2 Telefonaten mehrere male widersprochen usw.
      passt zwar jz nicht so rein aber weis wer was von einem 50er in Oberösterreich bis max. 1000€??????