klacken am Polrad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • klacken am Polrad

      Was kann das sein? Wenn ich den Kickstarter betätige und das Polrad sich dreht, klackt es ständig. Als ob ein Kugellager defekt wäre. Hat jemand Erfahrung?

      Grüsse Martin
    • Klacken

      Ahoi,

      bei mir wars auch ein klacken am Polrad, schon fast mehr wie schleifen oder scheuern.

      Musste dann feststellen dass das Polrad an der 5mm Fudi anstriff. Fudi mit dem Dremel bearbeitet - klacken weg..

      Klackt es auch wenn Du es mit der Hand drehst?

      Schau mal.

      Gruß Ebbe
    • Das Klackern kann von einem Magnet kommen, der sich im Polrad gelockert hat,die sind verklebt.Da musst du mit nem Abzieher das Polrad entfernen (achte auf den Halbmondkeil) um Gewissheit zu bekommen.Wenn dem so ist: Einkleben kann man das nicht mehr, dann wirst du wohl ein anderes Polrad montieren müssen.
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • Vespa Fahrer Avatar

      Schwidi schrieb:

      Das Klackern kann von einem Magnet kommen, der sich im Polrad gelockert hat,die sind verklebt.Da musst du mit nem Abzieher das Polrad entfernen (achte auf den Halbmondkeil) um Gewissheit zu bekommen.Wenn dem so ist: Einkleben kann man das nicht mehr, dann wirst du wohl ein anderes Polrad montieren müssen.

      Habe sowas schon geklebt!
      Wenns ordentlich gemacht wird hält da auch
      Habe damals nen 2k kleber bei uns vom werk bekommen (Epple???)
    • Interessant.Hab noch nen Polrad hier, wo ein Magnet locker ist.Wie hast du das denn geschafft, da den Kleber so drauf zu bekommen, das er hält? Ist ja nur ein Micromillimeter Platz? Und kannst du vielleicht noch raus bekommen, ob es der Kleber war? Würde weiter helfen. 2-)
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • Mach mal das Polrad runter und schau nach,können auch die Lager sein die ausgeschlagen sind und nun die KW zuviel Spiel hat.Lüfterrad abdeckung runter und nachschauen ob da irgendwelche Schleifspuhren an LRad sind.
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Schwidi schrieb:

      Interessant.Hab noch nen Polrad hier, wo ein Magnet locker ist.Wie hast du das denn geschafft, da den Kleber so drauf zu bekommen, das er hält? Ist ja nur ein Micromillimeter Platz? Und kannst du vielleicht noch raus bekommen, ob es der Kleber war? Würde weiter helfen. 2-)

      habe in den magneten rillen gemacht!Das kriegste nie mehr vom fräser!
      War Epple habe aber keine bezugsquelle
      Hab das auch dünn drumrumgeschlonzt..nicht auf die laufflächen
      Der nächste besitzer hat die Karre vor ein paar jahren weiter verkauft er hatte keine probs
      danach verliert sich die spur!!
    • das klacken kann auch sein wenn die lüraabdeckung unfachmännisch montiert ist oder wo deformiert ist und schleift. Innen kann sein, wenn mal jemand die ZGP neu festgemacht hat mit neuen, anderen Unterlegscheiben, das kann ausreichen dass das Lüra daran reibt, da ist kaum Luft dazwischen (hatte ich mal). Oder sonst ins Lüra gucken, lockerer Magnet, oder hat sich ein Metallteil, Mutter, Schraube wo drangeheftet oder ist in die ZGP wos reingeraten. Konus ist auch fest angenietet? Lüra eiert nicht?
    • Ich könnte mich in den A**h beißen. Ich fahre seit ca 5 Jahren durch die Gegend und suche den Fehler warum ich ab und an Aussetzer habe. Dabei habe ich in meinem jugendlichen Leichtsinn damals den Halbmondkeil total ignoriert. Ohwei...hoffentlich lebt die Welle noch halbegs... :wacko:
      Kraft kommt von Kraftstoff!