Vorbereitung des Lenkkopfes zur Oberflächenbehandlung + Lackieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorbereitung des Lenkkopfes zur Oberflächenbehandlung + Lackieren

      Hallo,
      ich habe nächste Woche Montag einen Termin für das Sandstrahlen meines Rollers. Ausgebaut habe ich dafür schon alles aus dem Rahmen. Jetzt ist lediglich noch der Lenkkopf dran, an dem ich noch alle Bowdenzüge und den Kabelbaum drangelassen habe. Die Bowdenzüge rauszubekommen ist an sich kein großes Problem.
      Der Kabelbaum macht mir da noch größere Sorgen. Ich weiß nicht wie ich die Kabel vom Lichtschalter, "Hupenschalter" und "Ausschalter" entfernen soll, da ich dieses - ich sag mal "Pult" - nicht ab bekomm. Was tun?
      Gruß Arni
      PS: Bilder folgen gleich
    • Hallo,
      ich nehme an mit "Pult meinst du das hier:scooter-center.com/medias/sys_master/8451424744644832.jpg
      Du musst alle Steckerverbinungen im "lenkkopf" abstecken. Den Schalter kannst du dann mit samt den Kabeln rausziehen. Die Öffnung ist zwar nicht besonders gross, aber es funktioniert nur so.
      Gruss Thomas
      Bilder
      • schalterbild.jpg

        15,18 kB, 300×225, 177 mal angesehen
      wenn ich schnell sein will nehm ich den Porsche
      MFG der neunmalkluge Neuling
    • Ich rate dir, vor dem Strahlen alles zu entfernen.Gerade mit den Zügen hast du hinterher sonst nur Probleme, da sich das Strahlgut in die Hüllen setzt.Bis du das dicht abgeklebt hast, sind die Züge zwei Mal aus und wieder eingebaut.
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK