Stossdämpfer vorne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geht, bendenke aber dass dann Schmutz auf die Kolbenstange kommt, die Dichtungen mit der Zeit beschädigt und der ganze Stoßdämpfer wesentlich schneller das zeitliche segnet.

      Entweder Stoßdämpfer ausbauen, zerlegen und Plastikkappe beim Zusammenbau weglassen, oder mit dem Dremel o.ä. im eingebauten Zustand aufschlitzen und runterknellen :wacko:
    • Ausbau des Federbeins ist sehr einfach: 2 M8 Muttern unter dem Kotflügel und die beiden Schrauben unten an der Bremsankerplatte lösen, dann kannst du das Federbein rausnehmen. Gabel und Kotflügel müssen nicht ausgebaut werden.

      Dann musst du die Halteplatte lösen, das kann bei vergammelten Teilen schon mal schwierig sein, weil zum Gegenhalten nur der Schlitz oben in der Kolbenstange vorhanden ist. Wenn das alles ab ist, kannst du die Alukappe abdrehen, die die Feder hält. Keine Angst, steht nicht so unter Spannung, als dass dir was entgegen fliegen könnte. Wenn die Kappe ab ist, kannst du die Plastikverkleidungen und die Feder rausnehmen und anschließend wieder ohne die Verkleidungen zusammenbauen.

      Es gibt auch "offene" Federbeine für die PK in verschiedenen Preisklassen von preisgünstig bis hochwertig:

      "Sport", ca. 40-45 Euro:


      Bitubo, ca. 140-150 Euro:


      Malossi/Paioli RS 24, ca. 230-240 Euro:
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.