Lifting für den Chromauspuff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lifting für den Chromauspuff

      Wie sicher einige von euch oder zumindest die, die seit Oktober aktiv waren, bemerkt haben hats mich im Oktober mit meiner Reuse hingeschmissen. Viel is zwar nicht passiert, bis auf ein Riesen Kratzer in der linken Backe (der aber schon wieder heile is), dennoch bleibt etwas, was mich doch sehr stört :wacko: . Verbaut hab ich den schöööönen Vollchrom GPS-Rennpuff. Der hat allerdings einen mittelgroßen Kratzer der mittlerweiler schon Rost angesetzt hat. Ich hab vor den Rost wegzuschleifen und das ganze mit nem Hitzefesten Klarlack zu lackieren. Meine Frage is jetzt: Wie muss ich vorgehen ohne den Chrom noch mehr zu beschädigen, bzw wie krieg ich den Kratzer weg sodass man hinterher nix mehr sieht.

      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • den Kratzer bekommst nimmer raus wenn der durchs chrom durch ist so wie ichs glaub denn sonst würd er ja nicht rosten
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Und irgendwie verkleinern? also primär gehts mir dadrum, dass datt ganze einfach net mehr rostet. Darum auch der Klarlack. 300° müssten doch reichen oder?
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • am besten mit Nitroverdünning den Rost so gut als möglich entfernen eventuel auch mit den Schraubendreher und dann mit Klarlack versiegeln
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile