PK50 stottert

  • Hallo zusammen, ich habe eine alte PK50 von 1991, 4Gang nur mit Kickstarter. Die springt selbst bei eisigsten Temperaturen sofort an, aber: fahre ich mit etwa einem drittel Gas fährt sie ca. 6okm/h. Gebe ich Vollgas stottert sie erst und will dann ausgehen. Fahre ich längere Zeit mit einem drittel Gas (ca. 10 min.) fängt sie auch an zu stottern,so als wenn sie keinen Sprit bekommt. jedesmal hilft nur ein Gaswegnehmen, ca. 5 sec warten und dann wieder gas geben. Dann hab ich wieder einige Min. keine Probleme. Hab den Luftfilter schonmal gereinigt und die Zündkerze geputzt. Half aber nixx. Was kann das sein?

  • Danke für die schnelle Antwort, genau das habe ich befürchtet. Da ich da eher wenig Ahnung von habe muss ich mich da erst mal schlau machen.
    Vergaser reinigen krieg ich ja noch hin, aber einstellen hört sich nach reichlich fummelei an.

  • Sonst probier erstmal ob die Entlüftung des Tankes verstopft ist. Dadurch bekommt er bei Vollgas eventuell nicht genug Sprit. Wenn der Tank nicht zu voll ist probier mal mit offenem Tankdeckel zu fahren. Wenn es dann besser ist liegt es daran. Ansonsten ist auch das Einstellen des Vergasers kein Hexenwerk. Mittels der SuFu findest du eine Anleitung für die PK.

  • Einstellen is auch nich sone Fummelei - bevor du den Vergaser nach dem Reinigen wieder auf den Ansaugstutzen draufsteckst, drehst du die Gemischeinstellschraube (müsste entweder eine Flügelschraube oder eine Schraube mit größerem Kopf, mit dem's sich leicht mit den Händen drehen lässt aus Plastik sein) 1,5 Umdrehungen raus und steckst den Vergaser drauf.
    Bei vielen Vespa-Vergasern ist zwar 1,5 Umdrehungen die Standardeinstellung - allerdings kann es sein, dass dein Vergaser mit 1,5 Umdrehungen nicht optimal läuft und entweder zu hochdreht (Gemisch zu mager) oder nur sehr schleppend vom Standgas auf hohe Umdrehungen kommt (Gemisch zu fett). Dann musst du die Einstellung über die o.g. Schraube noch ein bisschen anpassen, bis das passt.


    Sollte die Vespa dann noch stottern, würd ich darauf tippen, dass
    -die Hauptdüse zu groß ist
    -etwas an der Zündung bzw. Zündkabel/Zündkerzenstecker (z.B. kleinere Verschmutzungen zw. Zündkerzenstecker oder auf Zündkerze) nicht stimmt
    -dein Auspuff zu ist (dann würde aus deinem Auspuff auch bei warmen Motor derb viel Rauch kommen)

  • Auch mal die Benzinfilter kontrollieren. Tank rostig?


    btw: Setup original? Würde mich eigentlich wundern, bei 60 km/h und drittel Gas.... Das schaffen die normalerweise nicht mal bei Vollgas bergab.