wieder mal Hochdrehen im Stand? Vergaserzeichnung PK 50 XL ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • wieder mal Hochdrehen im Stand? Vergaserzeichnung PK 50 XL ?

      Hallo

      ich bin nun schon seit einiger Zeit an dem Roller meiner Freundin zugange und habe folgendes Problem das der Motor nach kurzer Vollgasfahrt dann nicht mehr Sauber runterdreht sondern nur um ca. 50% und dann die Drehzahl hält bzw. dann langsam runterregelt. Sonst läuft der Motor Super braucht komischerweise so gut wie keinen Choke beim Kaltstart? Wir haben den Roller vor 4 Wochen gekauft und ich habe mich gleich ans Werk gemacht um die Kiste wieder flott zu machen damit mein Mädl ein Verkehrstaugliches Fahrzeug hat.
      Als ich das Fahrzeug gekauft hatte war das Problem nicht ( bin auch nur 50Km gefahren) es ist erst langsam aufgetreten und nun habe ich schon einie Zeit(Erfolglos) in der Tiefgarage verbracht.
      Den Vergaser habe ich vorher schon Ultraschallgereinigt, Dichtungen sind auch neu; Feder vom Gasschieber ist nicht gebrochen; Simeringtest ( mit Luftbalon war auch O.k.) alles fest verschraubt.
      Für Ideen wäre ich sehr dankbar, damit ich endlich meiner Freundin den Flitzer geben kann.


      Thomas
    • Servus,
      es kann sein das du den Gaser nicht richtig auf den Ansaugstutzen geschoben hast und er da jetzt Falschluft zieht.
      Chek einfach alle Teile die du auseinander hattest ob sie falschluft ziehen. Bsp: Zylinderfußdichtung, fals vorhanden Kopfdichtung usw.

      Passiert den besten
      " Gib Gas, hauptsache es zieht dir die Falten aus dem Sack "

      ------------------------------------------

      Suche:
    • Vespa Fahrer Avatar

      brusher schrieb:

      hatte ich auch mal dieses problem. da waren es die simmerringe der kurbelwellenlager- waren futsch

      wenn der luftballontest ok war, fallen siri`s wohl aus....

      hast du den filzring eingefettet drin oder o-ring im vergaser???
      Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme
    • Muss man eigentlich diesen Fizring drauf haben?
      Ich glöaube das hält auch ohne dicht oder?
      Und was meint ihr immer mit o-ring.
      Da is doch ne einfache schelle die das mit druck abdichtet.

      Aber eigentlich kanns nur falschluft sein. Chek einfach alle Dichtungen mit Bremsenreiniger.
      " Gib Gas, hauptsache es zieht dir die Falten aus dem Sack "

      ------------------------------------------

      Suche:
    • Filzring O-Ring

      Ich habe einen Filzring zwischen dem Ansaugstutzen und der Aluaufnahme in die das Ansaugrohr geschoben wird verbaut und noch einen Filzring in die Vergaseraufnahme mit der
      Klemmschelle reingetan weiss aber nicht wirklich ob da ein O-Ring reinkommt war auf jedenfall keiner dabei.
      Gibts denn irgendwo eine Explosionszeichnung von dem Vergaser?
      Simmerringtest mit dem Luftballon war auch soweit O.k
    • es gibt zwei arten von ass dichtung....zum einen befindet sich ein o-ring im ansaugtrakt des gasers... oder aber es wird ein gefetteter filzring zwischen gaser und ass verbaut.... beide arten verhindern das falschluft ziehen über den ass....also wenn du den filzring verbaut hast, bleibt die frage ob du ihn eingefettet hast.....
      Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme
    • Filzring einfetten?

      Also eingefettet habe ich den nicht? verstehe ich das jetzt richtig zwischen Vergaser und Ansaugstutzen kommt der Filzring rein? und eingefettet mit Öl oder herkömmliches Fett?
      macht das vielleicht doch was aus?
      Danke

      Thomas
    • das macht überhaupt nix, es ging darum dir zu zeigen, wo der filzring hin muss....

      kleiner tip, bei sip findest du unter ersatzteil katalog explosionszeichnungen...
      Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme
    • Super

      da ist mein Vergaser mit dabei, habe gestern zum x. mal den Vergaser runtergeschraubt filzring gefettet wieder alles montiert und die ersten 5 min auf der Probefahrt war es dann weg, ist aber dann leider gleich wieder gekommen : - ( echt zum kotzen. Ich habe auch gesehen das am Zylinder auf der Vergaserseite so ein schwarzes öliges Zeug dran ist (nicht am Fuss sondern mittendrin an den Kühlrippen) obwohl ich den erst gereinigt habe? vielleicht hat der Zylinder ja ne Macke und ist undicht? werde das dann Morgen mal überprüfen.weil alle Dichtungen habe ich schon getauscht.
      Danke
      auf jedenfall