Nach Leerlaufschraube am Vergaser einstellen nurnoch anschieben

  • Hiho,
    also ich hab grad die Leerlaufschraube am Gaser etwas zurück gedreht (auf 1,5) da 2,5 Umdrehungen doch zu viel warn.
    Nahm man die Zündkerze raus war alles voller Öl und es rauchte ausm Zündkerzeneinschub raus.


    Ok gesagt getan jetzt lässt sich die kleine nurnoch anschieben.
    Hab auch wieder auf 2,5 hochgeregelt -> nichts...


    Wenn ich se zu Untertourig fahr oder am Berg runter auskuppel und vom gas geh säuft sie einfach ab.


    Hat jemand ne Idee?


    SuFu hab ich schon benutzt aber nichts definitives gefunden.
    Ich werd die ZK nachher mal sauber machen -> hab ich zwar shconmal aber kann nie schaden...
    und dann n paar km fahrn.


    LG, Andi

    Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)

  • stells standgas etwas höher und benutz den choke zum anschmeißen.

  • Was hastn für ne HD drinnen? Die dürfte etwas zu groß sein!

    planes, bikes, beer cans, things you trust are built from aluminium!


    --->*trust in aluminium, Save Plastic for Dildos*<---

  • 72er HD zum einfahren des 75er D.R.
    soll ich wirklich ne 70er rein haun?


    Die kleine lief schon über 150 km so
    und das wirklich ohne jegliches Problem!


    Zündfunke vorhanden. Das durfte ich am eigenen Leib erfahren.
    Kerzenbild zu schwarz. Egal welche Einstellung also bei der sie lief und bei der sie nicht lief sie will nichtmehr.


    Vergaser bereits komplett gereinigt.
    Hatte grad ne Fehlzündung nachdem ich den Zylinder entlüftet hab.


    Anschieben geht. Allerdings fällt mir auf dass mir der Topspeed von 60 und die Beschleunigung fehlt.
    Die kleine geht wie ne 50er mit Orikolben mit nem v max von fast 50 bergab.



    Von nem Kolbenklemmer oder sonst was hab ich nie was mitbekommen.
    Dafür braucht man doch wirklich kein Gespür oder?

    Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)

  • wenn die kerze fast schwarz ist, kann das dafür sorgen, dass sie nicht mehr richtig und immer funkt. nimm ne neue und nimm ne kleinere hauptdüse. schwarz ist schlecht. braun soll sie sein.

  • Ok ich hab grad ne 70er rein...
    richtig schöne Fehlzündung aber vom Feinsten so nen Knall hab ich selten gehört.
    angegangen is se aber dann garnicht.


    ok ne 74er rein zum testen
    auch nicht angegangen


    nur bei ner 72er is se angefahren. und lief dann auch einigermasen bis ich langsam auf den drehzahlbereich runter regelte wo sie normalerweiße absäuft
    ca 1/4tel Gas.


    Ich werd beim nächsten schönen Wetter -> es hat vor 5 min das regnen angefangen <-
    mal überprüfen ob der fehler vll an der auspuffanlage liegt oder evtl mal den kolben nochmal runter schrauben
    und mir den ansehn.


    lg, Andi

    Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)

  • fehlzündungen können von einer defekten zündkerze her rühren. wenn die nicht mehr richtig funkt, und das unverbrannte gemisch in den heißen auspuff kommt, dann entzündet es sich da.
    tausch sie aus und nimm eine kerze eine stufe heißer, die verkohlt dann auch nicht so schnell.

  • Ok wir haben des Problems Ursache gefunden...
    Ich hab auch keine Lust die kleine nochmal zu reparieren.


    Der Seegerring is an einem Ende gebrochen und hat sich durch den neuen Zylinder gearbeitet.
    Ich Verkauf die kleine in der Bucht. Ich hab einfach keinen Bock mehr ich häng da schon über 20 Stunden drann.


    Dann eben ne Simson oder nen andren alten Blechroller

    Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)

  • wer wird denn die flinte gleich ins korn schmeissen.... schlaf ne nacht drüber und bau sie wieder zam....
    kopf hoch...

  • Mh hast wohl recht...
    In zus. geb. Zustand is se mehr Wert xD


    Ich werd mir trozdem für 2 hundert ne Herci zulegen. denk ich

    Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)

  • scheise mann. mach mir nicht so ne angst. ich habe so in etwA des gleiche problem. bin mit meiner vespa bis gestern noch gut gefahren doch dann ist sie einfahc wenn ich kein gasgegeben habe abgestorben. dann hab ich sie gestern weggepackt weil es geregnet hat und heute geht sie gar nicht mehr an. sie ging mal kurz an aber mit haufen fehlzündungen... und ez springt sie gar nicht mehr an. oh gott. wie hast du des rausgefunden mit dem seegering. was ist des eigentlich so genau. ist des der ring der bei der kerze beim gewinde ist. ich will nicht dass des passiert ist ;(;(8|8|


    zu den 20 stunden. ich häng seit anfang der restauration sicher schon 50 - 60 stunden und sie läuft immer noch nicht komplett. ich kenn des wenn ich des geld hätte würde ich sie zum reparieren bringen... ja mei ich hoffe halt bloß dass des nicht der seegering ist.


    mfg milan

    Suche:
    v 50 spezial tank, seitenklappe v50 spezial, lack egal

  • wie ich des rausgebrach hab?
    kolben runter und am max in die hand gedrückt und er findet des beeindruckend dass sich des teil des da rumgeschossen hat in
    so schönen kreisrunden abtragungen verewigt hat. Den Sicherrungsring am Kolbenbolzen angesehn. ok da fehlt n teil. Das Loch passt genau!

    Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)

  • fliegt mit n paar teilen vom unteren kolbenring im motor rum...
    Ja da kommt etwas arbeit auf mich zu...

    Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)

  • puh habe heute gemerkt dass es das zum glück nicht wahr. aber ich kann verstehen wie dich des ärgert. des ist halt echt kacke. mein beileid

    Suche:
    v 50 spezial tank, seitenklappe v50 spezial, lack egal