Kupplung rutscht durch

  • Hi


    Ich hab vorhin das getriebeöl von meiner 50 N gewechselt. (50 DR Zylinder) Hab die ablassschraube aufgemacht und es kam komischerweise nur 75ml mega schwarzes öl raus ?( 
    Ich hab danach unten wieder zu gemacht und oben genau 250 Ml Sae30 eingefüllt, alles wieder zugemacht, und bin losgefahren. Ich hab dann beim beschleunigen gemerkt das die kupplung durchrutscht......1 gang ein wenig rutschen....2 gang rutsch viel.....3 gang kommt gar nicht aus denn pötten und ist echt lahm......vor den öl einfüllen fuhr sie 50-51 kmh auf dem vespatacho gefahren nach dem ölwechsel aufeinmal nur noch 47kmh.....der motor dreht wie sau aber ich hab keine beschleunigung und keine endgeschwindigkeit mehr.


    Muss ich ihr jetzt neue kupplungsbeläge kaufen oder gibt es da nen anderen Trick???


    Mfg
    Vincentju

  • Hatte bei mir auch mal das falsche Getriebeöl im Motor. Kupplung ging durch.


    Kupplung ausbauen und neue Beläge rein. Das Reinigen der Beläge reicht nicht aus.

  • wenn nur 75 ml drin waren, werden deine beläge ohnehin verkokt sein. müssen dann neu.

  • hmm... bin vorhin nen bisschen rumgefahren... wenn sie noch klat und halb warm ist ruscht die kupplung aber so bald man so 10 min fährt rutscht sie nicht mehr so wie bei fahrtbeginn(sie rutsch nur noch im 3ten gan leicht durch)