PK 50 XL2 Vergaserfragen trotz SuFu

  • Hallo liebe Vespagemeinde.


    Mein Vergaser hat mal ne Reinigung nötig, drum wollt ich den ausbauen, hab da ne sehr hilfreiche Anleitung gefunden(Vergaser PK50 XL ausbauen und reinigen (mit Bildanleitung) - Tipps und Tricks - Das Vespa Forum).


    Nach erfolgreicher Suche hab ich noch zwei ungekärte Fragen:


    1. Wie stelle ich es am klügsten an den Benzinschlauch abzumachen, ohne dass benzin ausläuft. (Der schlauch zeigt ja nach unten, und es sollte ja kein benzin da unten rumgammeln.)
    2. Die obige Anleitung zeigt ja den Ausbau bei ner XL, der Chokezug bleibt dran und wird nur vom Rahmen abgehängt. Bei der XL2 kommt der aber von unten, und verhindert natürlich, dass ich den Vergaser rausnehmen kann. Soll ich den innenzug mit rausziehen, oder bekomm ich den vom Vergaser direkt ab?


    Vielen Dank schonmal, Konrad

  • den schlauch mittels gripzange oder aquariumklemme abklemmen.... und den chokezug kannst du aushängen, brauchst nur den hebel nach unten drücken...


    oder aber das ausgelaufene benzin mittels putzlappen aus dem vergaserraum wischen....

    Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme

  • @elproximo...gibbet im zoohandel ist für das abklemmen von aquarienschläuchen gedacht....


    @vesparaver...ganz knapp dran...


    @chefkoch....volltreffer...

    Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme

  • Du kannst den vergaser auch Leerfahren und dann ausbauen, der choke zug läßt sich einfach aushängen und nach unten wegziehen

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist