PK 50 XL2 Automatik kaufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 XL2 Automatik kaufen?

      Hey leute,
      und zwar könnte ich eine PK 50 XL2 Automatik für 240€ bekommen.
      Papiere sind vorhanden.
      Sie ist baujahr 1996 und hat ca 12000 km auf dem Buckel.
      Leider fährt sie nicht da nach angaben des Verkäufers die Zündplatte und der Benzinhahn kaputt sind.
      Soll ich sie trozdem kaufen?
      Wenn ja, könnte ich das Problem selber beheben (Hab schon ein wenig erfahrung durch Mofas)?
      Falls ich es nicht hinbekomme,ist sie trozdem mehr wert als 240€ (Siehe Bild)
      ?image=25346251cq9.jpg
      MfG posti

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gelber Postfrosch ()

    • Hallo,

      mal abgesehen davon, dass ich bezweifel,dass nur die Zündgrundplatte kaput ist, (Die kostet im übrigen 100 € +) würde ich die Finger davon lassen. Der Verkäufer kann dir ja viel erzählen. Und nen Automatikmotor bei Vespa selbst zu reparieren ist nich gerade ein Pappenstil. Wenn du also nicht sehr viel - also wirklich große Erfahrung mit Motoren hast, kann ich dir nur abraten.
      Des Weiteren sind Automatikteile sehr schwer zu beschaffen.

      Davon abgesehen sieht sie auf den Fotos noch recht gut erhalten aus. Aber an deiner Stelle würd ich mich lieber noch ein bischen auf die Suche machen und eine mit Schaltung holen - macht sowieso mehr Spaß ;)
    • Das kann teuer werden

      ...ich muss meinem Vorredner in fast allen Punkten Recht geben.
      Solltest Du nicht tatsächlich ein begnadeter Schrauber sein, dann lass die Finger weg. Ich fahre genau diesen Roller und habe inzwischen aus der Not heraus eine gewisse Exprtise für die Automatik. Soll heißen:

      - Teile sind schwer zu erhalten. Neuteile gibt es sehr, sehr, sehr selten. Und wenn dann mit viel Glück und sehr teuer.
      - Die Zündplatte ist wie beschreiben ab 100 € plus x zu bekommen. Der Einbau derselben kostet beim Profi (falls Du überhaupt einen in Deiner Umgebung findest, der sich da rantraut) ca. 200 €.
      - Der Benzinhahn ist nicht so teuer (20-30 €), da das kein spezielles Teil der Automatik ist, sondern auch in anderen PK 50 Modellen verbaut wurde.

      Solltest Du das Teil kaufen, dann merke Dir folgendes:
      - alles an Ersatzteilen rund um den Motor ist super teuer und schwer erhältlich
      - Reparaturen lohnen sich nur wenn man selbst schrauben kann, da der Motor ziemlich verbaut und damit schrauberunfreundlich ist. D.h. auch der Profi braucht viel Zeit und kostet damit extrem viel in Relation zum Gesamtwert des Rollers.
      - Lege Dir bei jeder Gelegenheit Ersatzteile rund um den Motor zu (Zündplatte, Kupplung, Zylinder, Kolben, Vergaser, etc.). Wenn Du in der Sommersaison fahren willst, solltest Du nicht eine kleine Ewigkeit auf Teile warten müssen.

      Ansonsten scheinen die Euro 240 fair zu sein. Wenn Du noch Euro 200 reinsteckst und die Mühle dann läuft, ist das kein schlechter Deal. Die Einzelteile sind das auf jeden Fall wert.

      Beste Grüße
      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Automatix ()

    • Oh ja............ lange Geschicht, kurzer Sinn!!
      Wenn eine Pk 50XL Automatik, dann nur mit einer Zweiten zum schlachten gleich dazu. Teile sind bald wie Goldstaub (manchmal kommt es einem so vor) und man sollte doch ein wenig Geschick mitbringen, denn frag mal in Werkstätten oder Rollerläden rum...
      Sagst du das Wort "AUTOMATIK", dann kommen erstmal komische Geräusche durchs Telefon... Ohhhhhh... Ähhhhh..... Oh Nein, wieso kauft man sich denn sowas usw...
      Aber wenn sie fährt, ist sie schon sehr bequem
      :thumbup: ...