Vespa V50

  • Hi,


    Ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einer alten Vespa.


    Was haltet ihr von der dritten Vespa von oben (also die Blaue "AR517").


    Gruß
    Phil :)

  • Naja....mir persönlich wären die 1600€ zu teuer weil der Lack schlecht gemacht ist und die Vespa nicht einmal zerlegt wurde fürs Lackieren. Somit sind Finne, Zierliesten, Schrauben und Gummis mitlackiert worden.
    Für den Preis gibts mit Sicherheit auch ähnliche Vespen mit sehr gutem Lack.


    Allerdings hast du dann aber nicht mehr die Garantie die bei rasaway glaube ich gegeben wird. Bin mir da aber nicht ganz sicher.


    aber schau doch mal die Vespa beim selben Link mit der Bezeichnung AR311 an.

  • Ist halt ein Händlerpreis (der Händler ist hier auch vertreten und wird sich vielleicht auch noch dazu äußern). :-3


    Fahrzeug hat keinen Originallack mehr, die Qualität der Lackierung lässt auf eine "italienische Restauration" schließen, d. h. munter ohne zu Zerlegen drüberlackiert. Die Sitzbank ist eindeutig Geschmackssache - für Liebhaber des total angesagten und trendigen Retrolooks aber sicher genau das richtige. Anscheinend keine deutschen Papiere dabei, deren Erstellung dürfte aber gegen Aufpreis machbar sein.


    Ich würde das Geld nicht dafür ausgeben, aber wenn du unbedingt jetzt zur absoluten Hochsaison eine Rundlenkerfuffi haben willst und sonst keine Quellen und Kontakte hast, musst du eben derartige Beträge hinlegen. So gesehen also ein völlig marktüblicher Preis, mit Geduld und nicht unbedingt nur aufs Internet beschränkter Suche wäre sowas aber auch günstiger zu finden.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Somit sind Finne, Zierliesten,

    Also entweder du oder ich habe es mit den Augen. Die Finne und Beinzierleiste scheinen mir nicht sonderlich lackiert. Sogar der Verschluß des Seitendeckels ist unlackiert. Über sonstige Schrauben und Gummis mache ich bei der Bildgröße vorsichtshalber keine Angaben.

  • Danke für die vielen Antworten :)


    AR311 sieht sehr interessant aus. Ich werde dieses oder nächstes Wochenende einfach mal zu dem Laden fahren (sind knapp 130km).


    Ich habe mich auch schon in Italien (Gardasee) umgesehen aber nichts gefunden. Ich finde das 99% der Roller in Italien neue Plastikbomber sind. :(

  • ich finde, dass das beinschilde auf der innenseite links sehr komisch aussieht. weiß net was das sein könnt, sowas müsste man sich von der nähe anschauen. ansonsten würde ich glaub net mehr wie 1300-1400 ausgeben.

    Auf den Alkohol - Die Lösung und der Grund für alle Probleme des Lebens

  • @ Luki-Luke: Welche Vespa meinst Du?


    @ pkracer: Wenn nicht beim Händler kaufen wo dann? Ich suche bestimmt schon 8-9 Monate finde aber nichts brauchbares. Einen Händler kann man auch eher Vertrauen als einer Privatperson.

  • Einen Händler kann man auch eher Vertrauen als einer Privatperson.

    Das kommt, würde ich sagen, auch auf den Händler an. Günstiger kannst du sicher von Privat kaufen. Aber da solltest du gewisse Grundkenntnisse, oder jemanden der sie hat, mitbringen um sagen zu können was kleinere Probleme sind und von was man besser die Finger lässt. Beim Händler hast du halt im Normalfall eine einjährige Gewährleistung die allerdings eben auch bezahlt werden muß.

  • Wenn du deinen Wunsch nach einer alten Vespa unter Verwandten, Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen, Nachbarschaft usw. bekannt machst, kann das sehr hilfreich sein. Auch wirkt ein Gesuch -falls vorhanden- im Firmenintranet, in lokalen Käseblättchen, am schwarzen Brett im Supermarkt usw. manchmal wahre Wunder.


    Händler sind halt in der Regel deutlich teurer als Privatpersonen, weil sie davon leben müssen, Fixkosten des Betriebes und Steuern am Bein haben. Grundsätzlich davon auszugehen, dass Händler nur wegen ihrer Händlereigenschaft vertrauenswürdig sind, ist schon mal ein großer Fehler. Momentan herrscht eine extreme Nachfrage nach "alten 50er Vespas", der deshalb zu verdienende schnelle Euro lockt durchaus auch nicht ganz so korrekte Geschäftsleute. Wobei ich ausdrücklich davon ausgehe, dass rasaway/Oldie Garage zu den seriösen gehört.


    In Italien wirst du heutzutage ohne Kontakte ganz sicher kein Schnäppchen mehr machen - mit der Idee bist du 1. nicht allein, 2. mindestens 10 Jahre zu spät und 3. ist ebay auch in Italien bekannt. Schau dir mal an, was bei ebay.it z. T. für Preise für Kernschrott aufgerufen werden.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Freunde, Bekannte, Nachbarn usw. habe ich schon gefragt, aber es hat sich nach 9 Monaten immer noch nichts ergeben.


    Und genau weil ich keine Erfahrung habe ziehe ich einen Händler vor. Lieber bisschen mehr ausgeben und auf der sicheren Seite sein.


    Was haltet ihr von der "AR311"? Mir sagt sie auf den ersten Blick sehr zu. :)

  • Freunde, Bekannte, Nachbarn usw. habe ich schon gefragt, aber es hat sich nach 9 Monaten immer noch nichts ergeben.


    Und genau weil ich keine Erfahrung habe ziehe ich einen Händler vor. Lieber bisschen mehr ausgeben und auf der sicheren Seite sein.


    Was haltet ihr von der "AR311"? Mir sagt sie auf den ersten Blick sehr zu. :)


    Dein Wort in Gottes Ohr... :rolleyes:


    Auf den 2. Blick fällt bei AR311 auf, dass vorne eine 9" Bremstrommel mit einer Umrüstfelge auf 10" montiert ist, während hinten eine 10" Bremstrommel montiert ist. Dann ist noch fraglich, was unter "Bodenblech nicht der Hit" zu verstehen ist - die Gummimatte liegt jedenfalls vermutlich nicht ohne Grund drauf.


    Wie gesagt, die Preise sind halt momentan auf Höchstniveau, großartig handeln wirst du deshalb mit keinem Händler können. Wenn du nicht zu seinem Preis kaufst, lässt der nächste Interessent trotzdem garantiert nicht lange auf sich warten.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Da erkennt man doch ganz eindeutig, dass die Finne seitlich

    Also bei der Finne bin ich mir nach wie vor nicht sicher ob das nicht einfach Reflexe vom blauen Kotflügel sind. Worin ich mit der einig bin ist das ich das Geld auch nicht dafür bezahlen würde. Aber wer eine Rundlicht, und das noch schnell, haben will zahlt eben dafür.

  • was willst du denn überhaupt haben ?


    vorzugsweise original lack
    gemachten bzw gut laufenden motor


    ich gehe mal davon aus du bist dem trend verfallen und möchtest somit was fahrbares haben,da stellt sich doch dir frage was tun ?(
    das beste wäre wie du schon erwähnt hast nach regenstauf zu fahren und sich die sache anschauen


    fahrzeuge AR 423 UND KA 310 halte ich für angemessen, preislich nicht unten angesiedelt aber durchaus vertetbar
    mir stellt sich aber die frage ob es denn eine verkäuferwerbeprovision gibt, in etwa so 5 % für VO Mitglieder, wenn sie denn einen roller an den mann bringen












































































    :D:+6

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • @ Vespa_Jo: Als erstes wollte ich eine PK50, habe mich aber vor kurzem in die V50 Rundlicht verliebt.



    Dem Trend bin ich nicht wirklich verfallen, ich bin praktisch mit Vespas aufgewachsen, weil ich sehr viel in Italien bin/war.
    Eigentlich wollte ich mir ein Auto kaufen, verfüge aber z.Z. nicht über die flüssigen Mittel (scheiß teuren Unterhaltskosten :(). :( Die neuen Roller sagen mir überhaupt nicht
    zu :+1 also bleiben die Vespas über. :-7 :D


    Ich werde dieses oder nächstes Wochenende einfach mal nach Regenstauf fahren und mir alles vor Ort angucken. :)

  • Ich habe bei dem Shop gestern angefragt was bei der "AR311" "Bodenblech nicht der Hit, aber ok." bedeutet.


    zitat:
    "das Bodenblech wurde schonmal mit Unterbodenschutz behandelt,
    damit sieht es nicht gerade toll aus."


    Heißt das jetzt das es nur nicht so toll aussieht oder das was durchgerostet ist?


    Diesen Samstag haben sie vielleicht wegen einem Vespa Treffen zu. :(

  • Naja das kann keiner so genau sagen. Meist wird Unterbodenschutz im Rahmen von Rost drauf gesprüht. Ob dieser davor aber entfernt wurde weiß kein Mensch. Kann auch sein, dass er munter zwischen Blech und Unterbodenschutz weiter rostet.

  • Für den trendigen Münchner Großstadtstyler ist halt nix zu teuer... :+2

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.