Transportkosten

  • hallo,
    da ich mir eine neue vespa kaufen möchte und die leider 480 km, entfernt steht, wollte ich euch fragen ob ihr billige speditionsfirmen kennt, die das ganze schon für unter 100€ transportieren könneN?
    danke schon mal

  • als ich ne vespa suchte hab ich mich mal ne zeit lang mit sowas befasst. bin damals bei


    ILOXX


    gelandet. die lagen für ne 50ccm deutschlandweit bei 149,- euronen. darunter hatte ich nichts gefunden, was nichts heissen soll, denn vielleicht gibt es bei dir ne lokale spedition, die es dir billiger macht.


    ronny

    Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich!
    Beim ersten bin ich mir noch nicht ganz so sicher...
    (Albert Einstein -- 14. März 1879 - 18. April 1955)

  • Ich hab damals für den transport meiner Vespa Cosa 200 auch genau 100€ bezahlt.Aber es hat sich gelohnt.Die war sowas von sicher eingepackt.Auf einer Euro-Pallette komplett gedämmt und weicher Folie umhüllt (die mit den Noppen).Einziger Nachteil war das auspacken; hat ne halbe stunde gedauert :D

  • hm, achso, ne 150 is mir eigentlich zu viel, hab schon mal was gesehn für 100 € für 350 km, und für jeden weiteren km 20 cent drauf..
    aber naja, dann werd ich wohl mal weiter googlen müssen :D

  • Schau doch mal unter:



    Da schicke ich jetzt ne Schwalbe, 50er, von NRW nach Bayern, sind ca 700 km für 90 Euro.
    Wenn du noch ne Woche Zeit hast, kann ich berichten, obs in Ordnung war.
    Ist mir aber im Schwalbeforum empfohlen worden, kann also nicht so schlecht sein.

  • ok, danke schön jungs, ich hab mal bei kleintransporte.net geschaut, und die berechnen für meine strecke gute 70€, ich werd am montag mal anrufen, aber ich glaub billiger wird es fast nicht mehr gehen