Problem mit LiMa oder Blinkrelais! Spannung 38V

  • Hallo Forum!


    Habe eine Vespa V50 Special Bj. 1980 mit 6V E-Anlage und folgendes Problem mit dem Blinkrelais bzw. der LiMa!


    Wenn der Motor im Standgas läuft, habe ich eine Spannung von 11,5 V. Wenn ich jetzt die Motordrehzahl erhöhe, steigt die Spannung abhängig von der Drehzahl bis auf 38,2V und mein Blinkrelais ist "Schrott". ;(
    Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegt? -event. die Spule??


    Viele Grüße


    Dirk

  • Eigentlich ist der Regler dafür verantwortlich, die Spannung auf 12-13 Volt zu halten - oder in Deinem Fall zu begrenzen...

  • allerdings hat er keinen Regler..

  • Wie hast du denn gemessen? Dir ist schon klar, dass da Wechselspannung anliegt?
    Polradmagneten schwach oder Windungsschluß in der Spule lassen die Spannung abfallen...

  • Moin, moin!


    Ja, mir ist bekannt, dass das Wechselspannung ist!


    Habe am gelben Kabel (Blinkrelais) gegen Masse gemessen! Ergebnis 12V in "Stand" und je nach Motordrehzahl bis 38V. Kann mir den Fehler nicht erklären! Habe aber schon 4 Blinkrelais zerschossen und bin mit meinem Latein am Ende. Das ne Vespa weniger Strom hat als sie soll, ist nicht ungewöhnlich, aber umgekehrt????



    Viele Grüße



    Dirk

  • Hallo!


    Habe gerade mit dem Vorbesitzer telefoniert! Nach seiner Aussage besteht das Problem mit den Blinkrelais, seitdem er die Zündanlage überholt hat.


    Ich denke, das da der Hase im Pfeffer liegt! Eventuel ein Kabel falsch angeschlossen?
    Hat einer von euch Fotos bzw. eine Übersicht, wie die Zündgrundplatte verkabelt ist?



    Viele Grüße


    Dirk

  • Auf dieser Seite findest du die Diagramme, musst dir den passenden für deine Spezial rausuchen.
    Ein Bild von ner Spezial Grundplatte kann ich mal machen wenn ich nachher in der Werkstatt bin.


    vg